TTT am Donnerstag, 31.10.2019! Mitmachaktion von Weltenwanderer! Halloween Spezial!

Jeden Donnerstag stellt uns Aleshanee von Weltenwanderer eine Aufgabe. Dieses Mal handelt es sich um ein Halloween-Spezial. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich 10 Bücher zusammen bekomme. Anscheinend bin ich doch blutrünstiger als ich dachte ….. 😉 Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Gerne lasse ich mir von Euch heute Gänsehaut bescheren. Uuuuuuaaaaah!

  1. Ein Buch mit einem gruseligen Cover

2.  Ein Buch in dem ein Mord geschieht

3. Ein Buch mit einer unheimlichen Atmosphäre

4. Ein Buch das an Halloween spielt oder in dem Halloween vorkommt

5. Ein Buch das du vor Spannung nicht aus der Hand legen konntest

6. Ein Buch aus dem Horror Genre

7. Ein Buch das du grauenvoll fandest

8. Ein Buch mit Vampiren oder sonstigen Geschöpfen der Nacht

9. Ein Buch das dir Gänsehaut beschert hat (kann auch romantisch gemeint sein)

10. Ein Buch mit einem richtig fiesen/bösen Charakter

1. Das Buch Dracula habe ich noch nie gelesen. Ich kenne die Geschichte aus dem Fernsehen. Das Cover finde ich gruselig. Dem Typen will ich wirklich nicht in der Nacht begegnen. Autsch!

Jonathan Harker muss auf Geschäftsreise. Nach Transsylvanien. Er ist zu Gast im Schloss von Graf Dracula. Dort wird er freundlich empfangen. Allerdings stellt Jonathan schon bald fest: Irgendetwas stimmt hier nicht. Etwas an Dracula stimmt nicht. Warum schläft er tagsüber in einem Sarg? Und was tut Dracula nachts, wenn er am Tag schläft? Jonathan will weg aus dem Schloss. Doch alle Türen sind verschlossen. Was geht hier vor? Wer ist Dracula? Cover und Klappentext: Amazon.

 

2. Soul Beach hat jahrelang auf meinem SuB gelegen. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Der Mord der passiert, bedeutet noch lange nicht ein endgültiges Ende! Meine Rezi.

 

 

 

 

 

3. Bei diesem Horrorbuch fand ich die Atmosphäre total unheimlich. Man stelle sich mal vor, von einem Tag auf den anderen kennt einen keiner mehr ….. Meine Rezi

 

 

 

 

4. Halloween von Stewart O’Nan habe ich mal gewonnen. Es subt noch. 

„Wie alles von O’Nan – tief beeindruckend“ (Stern)
Halloween, Tag der lebenden Leichen. Die Geister dreier toter Teenager kehren aus dem Zwischenreich zurück nach Connecticut. Vor einem Jahr sind sie hier bei einem Unfall auf dem Highway gestorben. Nun sehen sie nach den Freunden, die überlebten: Kyle, entstellt und debil, und Tim, unverletzt, aber innerlich „längst tot“. Sie merken, dass Tim etwas Schreckliches vorhat.
„Ein Meister des Psychothrillers.“ (Die Weltwoche) Verlagsinfo: Rowohlt

5. Ich habe mir von Scythe nicht all zuviel versprochen. Das Buch war eine richtige Überraschung für mich. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Spannung pur. Meine Rezi

 

 

 

 

6. Horror vom Feinsten. Wenn es um unser Trinkwasser geht ….! Ruhiggestellt von Martin S. Burkhardt ist wirklich Horror! Meine Rezi

 

 

 

7. Es ist sehr selten, dass mir ein Buch gar nicht gefällt, aber dieses Buch hat es geschafft. 

                                                             Meine Meinung

Das ist keine richtige Rezension, da ich das Buch nicht fertig gelesen habe. Ich fand es so was von grauenvoll!

Bert lebt von Harz Vier und versäuft seine Tage. Körperpflege und Wohnung putzen gehören nicht unbedingt zu seinem Alltag. Einen Pfannenkuchen, der schon tagelang auf dem Boden liegt, isst er mal so nebenbei. Pfui Teufel!!! Wie oft ist er darauf rumgetrampelt? Hab nicht mitgezählt! Als ihm das Geld ausgeht für Wodka bei Aldi, schreibt er einen Roman. Sein bester Freund liest ihn und gibt die Geschichte einem Verleger. Der druckt das Buch und Bert erhält 4000 Euro. Davon kauft er sich einen tollen Fernseher und Alkohol. Betrunken will er auf das Dach zur Satellitenschüssel. Er ist mit seinem Fernsehbild nicht zufrieden.Es regnet und Bert stürzt ab. Im Runterfliegen sieht er dass sein Fernsehbild nun super ist. Das hilft ihm nix mehr. Klappe zu, Affe tot.

Er landet in einer Zwischenwelt. Auch im Tod verspürt er Schmerzen und den Drang zu pinkeln. Rülpsen muss er auch. Und damit wären wir beim Thema, warum ich das Buch abgebrochen habe.

Gleich nach seinem Tod dachte ich, das Buch könnte lustig werden. Jedoch liest man laufend von Kohlsuppe. pfurzen, rülpsen und ungewaschenen Menschen.

Mich interessiert nicht wenn Bert rülpsen muss. Auch nicht wenn ihm Schleim am Gaumen hängt den er runterschluckt. Seine Saufereien im Leben und im Tod haben mich auch genervt. Ich fand das, was ich gelesen habe, einfach nur unappetitlich.

Ich schreibe meine Meinung nur auf meinem Blog. Eine Rezension bei Amazon oder anderen Anbietern unterlasse ich. Man kann ein Buch nur rezensieren wenn man es gelesen hat. Nach knapp 40 % habe ich abgebrochen.

                                                                Fazit

Geschmäcker sind verschieden.

Ich vergebe einen Stern

8. Vorübergehend tot habe ich vor vielen Jahren gelesen. Ein Vampirbuch, das mal so ganz anders ist. Ich möchte es nochmal lesen. Rezi habe ich dazu keine. 

Sookie Stackhouse jobbt in einer Kleinstadt in Louisiana als Kellnerin. Sie ist still, introvertiert und geht selten aus. Nicht, daß sie nicht hübsch wäre. Im Gegenteil. Sookie hat nur, na ja, eben diese Behinderung. Sie kann Gedanken lesen. Das macht sie nicht gerade begehrenswert. Doch dann taucht Bill auf. Er ist groß, düster, gutaussehend – und Sookie hört kein Wort von dem, was er denkt. Er ist genau die Art Mann, auf die sie schon ihr ganzes Leben lang wartet …

Die Geschichten, in die Sookie und Bill im Fortgang der Reihe verwickelt werden, sind eine wundervolle Mischung aus Mystery und Phantastik, in der auch mit spannenden Krimianteilen und einem guten Schuss Erotik nicht gespart wird.

Info: Feder und Schwert. Cover auf Amazon gefunden.

9. Diese wunderschöne Geschichte hat mir stellenweise Gänsehaut beschert. Besonders das Ende …..! Ein Schreibtisch voller Träume fand ich traumhaft schön. Meine Rezi

 

 

 

10. Nun sagt blos nicht, dass Schneewittchens Stiefmutter kein böser Charakter ist. So abgebrüht könnt Ihr nicht sein! Stimmts? 🙂 Ich habe mir das EBook und Hörbuch kostenlos heruntergeladen. Der Buchhändler meines Vertrauens hat mir dann auch noch die gebundene Ausgabe geschenkt. Ich liebe dieses wunderschöne Märchenbuch. Darin wimmelt es nur so von bösen Charakteren. Die Aufmachung ist einzigartig.  Meine Rezi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

14 Kommentare

  • Guten Morgen Gisela,

    eine schöne Liste. Ich hab 2 der Bücher gelesen und kann die bei beiden auch nur zustimmen. Soul Beach und Scythe mochte ich beide auch echt gerne.
    Das Märchenbuch hab ich mir auch als Ebook geholt, Print hab ich leider keins mehr bekommen. Ich habs mir noch nicht näher angesehen, aber Märchen mag ich auch echt gerne und ja, da gibt es viele Bösewichte.

    Die anderen Bücher sagen mir nichts, sprechen mich jetzt aber auch nicht an.

    Hier gehts zu meinem Beitrag: https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-175-halloween-spezial.html

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

  • Guten Morgen, eine schöne Liste, von der ich mal wiedernur ein Buch kenne. Scythe steht auf meiner Wunschliste aber da stehen mittlerweile so viele Bücher. Die Donnerstage sind nicht gut für die Wunschliste und den Geldbeutel. Das Märchenbuch sieht richtig toll aus, das wäre sicher auch etwas für mich. Ich habe Dracula schon mehrmals gelesen, diese Ausgabe kenne ich nicht und das Cover ist wirklich grausam. Der Typ passt irgendwie garnicht zu meiner Vorstellung 🙂 Hab einen schönen Tag. LG Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-am-31102019-haloween.html#more

  • Schönen guten Morgen!

    Prima dass du dann doch zu allen Punkten etwas gefunden hast! 😀

    Wir haben zwar nichts gemeinsam, aber „Dracula“ hab ich grade erst kürzlich nochmal gelesen. Das erste Mal ist ewig her gewesen und mir hat die Geschichte wieder ausgesprochen gut gefallen!

    „Soul Beach“, die Trilogie wollte ich immer lesen, bin aber nicht dazu gekommen bisher.
    „Scythe“ fand ich auch mega spannend! Zum Glück dauert es ja nicht mehr lange, bis der letzte Band erscheint, ich bin schon super neugierig! Die „Vollendet“ Reihe von ihm fand ich auch großartig, genauso wie das neue Buch „Dry“.

    Die anderen kenne ich leider nicht, bis auf die Märchen der Gebrüder Grimm, natürlich. Ja, da sind wirklich fiese Gestalten drin, aber ich möchte ja immer noch gerne mal die Originale lesen, die sind ja um vieles schlimmer als die Kinderbuchversionen …

    Ich wünsch dir einen schönen Tag und Happy Halloween xD

    Aleshanee

  • Hallo Gisela,
    eine schöne Auswahl hast du da getroffen. 🙂
    Und ja Schneewittchens Stiefmutter ist wirklich böse 😀 An sowas hätte ich vermutlich gar nicht gedacht, passt aber natürlich sehr gut.
    Soul Beach habe ich auch gelesen, allerdings fehlt mir immer noch der dritte Band, irgendwie bin ich davon abgekommen, ihn zu lesen, müsste ich dringend mal tun.
    Ansonsten kenne ich ein paar deiner Bücher zwar vom sehen, habe aber selbst nichts davon gelesen.
    Unser TTT: https://bambinis-buecherzauber.de/2019/10/top-ten-thursday-169-halloween-spezial/
    Lg Dana

  • Andrea

    Guten Morgen Gisela 🙂

    Wir haben mal wieder keine Gemeinsamkeiten und gelesen habe ich von den Büchern deiner Liste bisher auch noch keins^^ okay klar, Grimms Märchen kenne ich natürlich, aber nicht in dieser Ausgabe.
    Scythe habe ich noch auf meiner Leseliste stehen, bin bisher aber noch nicht dazu gekommen, die Reihe mal anzufangen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir 😀
    Andrea
    Meine Top Ten

  • Hallo Gisela,

    eine schön-schaurige Auswahl hast du zusammengestellt.

    „Ausradiert“ habe ich gelesen, und die Atmosphäre war wirklich schön unheimlich. Für Halloween hatte ich nur ein einziges Buch im Regal. Aber dein Halloween-SuB-Buch schaut schon recht interessant aus. Der Klappentext klingt vielversprechend und die orange-schwarze Aufmachung ist durchaus reizvoll.

    Oh ja, die Scythe-Bücher liebe ich! Derzeit freue ich mich auf den 3. Teil. 🙂

    „Ruhiggestellt“ könnte was für mich sein. Das Buch ist mir noch gar nie aufgefallen. Da schaue ich nachher gleich bei deiner Rezension rein.

    Haha! Die böse Stiefmutter! Perfekt getroffen. 😀

    Liebe Grüße & schönes Gruseln,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

  • Hallo Gisela,

    „Dracula“ steht bei mir tatsächlich auch noch auf der Wunschliste und wäre tatsächlich ein sehr passendes Buch zu Halloween. 😀
    Gelesen habe ich von deinen Büchern nur „Scythe“, aber von der Reihe mochte ich die ersten beiden Bände unheimlich gerne und hing ebenfalls wie gefesselt an den Seiten … ich bin schon gespannt auf den Abschluss der Trilogie!

    Liebe Grüße
    Dana

  • Da sind paar interessante Bücher dabei. Schön, dass du doch noch welche gefunden hast.

  • Hallo Gisela, 🙂
    Soul Beach fand ich auch toll. 🙂
    Halloween finde ich irgendwie niedlich gestaltet mit diesem Kürbisgesicht.^^
    Scythe steht noch auf meiner Wunschliste. Die Geschichte klingt aber auch spannend. 🙂
    Oje, das schreckt mich jetzt schon total ab, was du über Hey Gott schreibst. Das ist ja wirklich widerlich!
    Bösewichte in Märchencharakteren passen wirklich gut zur letzten Frage. Und das Cover finde ich schon schön, aber der Blick ins Innere ist echt toll. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

  • Echt jetzt , das ist das Genre da bin ich komplett raus.
    Blutrünstig mag ich gar nicht. Und Horror auch nicht .
    Ist aber auch gut so. So hat jeder seinen Favoriten .
    Lg heidi

  • Hi Gisela, geht doch wieder alles! Hast Du es ohne Schweissausbrüche hinbekommen? Hab ein gutes WE!
    LG Angela

  • Einen wunderschönen guten Abend liebe Gisela,
    das Thema dieser Aktion hat mir total gut gefallen und kann bei den ganzen Teilnehmern viele tolle Inspirationen für das kommende Halloween sammeln.
    Ich liebe dieses Fest ja fast mehr wie Weihnachten, und kann nie genug haben von guten Büchern und Filmen die das behandeln.
    Halloween von Stewart O Nan habe ich vor ein paar Jahren an Halloween gelesen 🙂
    Scythe steht noch auf meiner Wunschliste.
    Herzliche Grüße und einen schönen Abend
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere