TTT am Donnerstag, 30.07.2020. Erstelle aus deinen Lieblingen einen schmackhaften Buchburger :-)

Jeden Donnerstag stellt uns Aleshanee von Weltenwanderer eine Aufgabe. Heute möchte sie das von uns sehen:

Erstelle deinen eigenen Buch Burger.

1 – Brötchen (Boden): Suche einen ersten Band einer Buch-Reihe aus, der dir besonders gut gefallen hat

2 – Patty: Wähle ein Buch, das mindestens 400 Seiten hat

3 – Käse: Das Käse-Buch soll ein Buch sein, das du gelesen und geliebt hast

4 – Mayonnaise: Als Saucen-Buch sollst du bitte ein Buch wählen, dass dich in irgendeiner Form überrascht hat

5 – Ketchup: Wähle für das Ketchup ein Buch, bei dem du dich richtig gruseln musstest oder es besonders blutig zur Sache ging

6 – Salat: Das Salat-Buch soll ein Buch sein, welches du unbedingt noch lesen möchtest

7 – Tomate: Wähle hierfür ein Buch, das ein rotes Cover hat

8 – Essiggurke: Ein Buch das vielen gefallen hat, für dich aber ein Flop war

9 – Zwiebeln: Wähle ein Buch, bei dem du weinen musstest

10 – Brötchen (Deckel): Zum krönenden Abschluss wähle bitte ein Buch aus, das du anderen ans Herz legen und weiter empfehlen willst

 

1. Der Kuss der Lüge

Der Kuss der Lüge

 

2. Ophelia Scale – Die Welt wird brennen

Ophelia Scale – Die Welt wird brennen von Lena Kiefer

3. Das rote Adressbuch

Das rote Adressbuch von Sofia Lundberg

 

4. Verity

5. Leben

Leben von Uwe Laub

 

6. Zorngeboren

 

Rielle und Eliana. Zwei Königinnen, die die magische Macht besitzen, über das Schicksal der Welt von Avitas zu bestimmen. Doch wer von beiden wird sie retten, und wer sie zerstören?

Rielle Dardenne rettet ihren Freund den Kronprinzen – mithilfe der sieben Arten der Elementarmagie. Doch die Einzigen, die diese außergewöhnliche Fähigkeit besitzen sollen, sind laut Prophezeiung zwei Königinnen: die Sonnenkönigin des Heils und die Blutkönigin der Zerstörung. Kann Rielle in sieben Prüfungen beweisen, dass sie die Sonnenkönigin ist? Tausend Jahre später: Die Kopfgeldjägerin Eliana Ferracora besitzt magische Kräfte und glaubt, damit unantastbar zu sein – bis eines Tages ihre Mutter und andere Frauen verschwinden. Eliana schließt sich einer gefährlichen Mission an und entdeckt, dass das Böse im Herzen des Imperiums noch schrecklicher ist, als sie es sich jemals hat vorstellen können. Verlagsinfo: Arctis

7. Den Mund voll ungesagter Dinge

Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag

 

8. Meine Rezi!

 

9. Mein bester letzter Sommer

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

 

10. Das Ministerium des äußersten Glücks

Meine Essiggurke war nicht durchgehend sauer. Einige Passagen haben mir gut gefallen. Ich weiß auch nicht, ob es anderen gefallen hat, weil es zu dem Buch noch keine Rezis gab, als ich meine geschrieben habe. Ich mag aber nicht immer wieder die gleichen Flops vorstellen. Mein Salatbuch steht schon im Regal.

Das war nun der erste Burger, von dem ich es nicht geschafft habe abzubeissen 😉 Habt einen schönen Tag,

 

19 thoughts on “TTT am Donnerstag, 30.07.2020. Erstelle aus deinen Lieblingen einen schmackhaften Buchburger :-)

  1. Liebe Gisela,
    dein Burger sieht richtig „aromatisch“ aus. Ich kenne zwar keines der von dir gewählten Bücher, aber es ist eine interessante Mischung, die ich mir gerne mal näher ansehe.
    Ich habe es diesmal leider nicht geschafft, aber ich hoffe, nächste Woche bin ich wieder dabei.
    Liebe Grüße
    Susanne

    • Guten Morgen Susanne

      Das ist aber nett dass du trotzdem vorbeigeschaut hast. Dann bis nächste Woche. Viel Spaß beim Stöbern.

  2. Hallo liebe Gisela,
    dass du bei Mein bester letzter Sommer weinen musstest, kann ich gut verstehen. Es war so eine schöne Geschichte <3
    Den Kuss der Lüge habe ich damals auch in kürzester Zeit durchgelesen. Zwar war der Reihenauftakt eher ruhig, aber er hat mir auch unglaublich gut gefallen.
    Und zu Ziffer 4 hast du mich neugierig gemacht. Kannst du spoilerfrei verraten, was dich an Verity überrascht hat?

    Ich wünsche dir einen schönen und entspannten Abend :o)

    Liebe Grüße
    Tanja

    • An Verity hat mich überrascht, wie spannend und gut durchdacht die Geschichte geschrieben war, Tanja. Ich kannte vorher nur Jugendbücher von der Autorin. Ich habe das Buch auf ein paar Stunden durchgelesen. Konnte nicht mehr aufhören. Bei dem Ende bin ich mir nicht sicher. Für mich gibt es da zwei Varianten. Hast du vor es zu lesen?

      Dir auch einen schönen Abend 🥰

  3. Guten Morgen Gisela 🙂

    Also von meinem BuchBurger hab ich auch nicht abgebissen … aber das wollte ich auch gar nicht^^ wäre ja doch schade um die Bücher.
    Ansonsten bin ich bei Zorngeborenen absolut bei dir, will ich auch noch lesen^^
    Kuss der Lüge kenne ich noch, wobei ich die Reihe insgesamt nur so lala fand.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Buch Burger

  4. Guten Morgen Gisela,

    dein Burger sieht sehr, sehr gut aus 😀 Gelesen hab ich von den Büchern Ophelia Scale und Mein bester letzter Sommer. Beide mocht ich sehr gerne, obwohl ich gerade nicht mehr weiß, ob ich bei Mein bester letzter Sommer auch geweint habe. Berührend war es auf jeden Fall.
    Der Mund voll ungesagter Dinge liegt noch auf dem SuB und Verity möchte ich auch irgendwann mal lesen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    • Den Mund voll ungesagter Dinge solltes du unbedingt vom SuB befreien. Ein tolles Buch. Mein Burger ist lecker gelle? Darfs gerne mal abbeissen 😉

  5. Guten Morgen, leider kenne ich wieder keines der der Bücher. Wobei Zorngeboren interessant klingt und mich neugierig gemacht hat. Bei Flops hätte ich auch mehr Auswahl gehabt, die meisten liegen aber schon 1-2 Jahre zurück. Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag. LG Petra

  6. Schönen guten Morgen!

    Einen interessanten Burger hast du da zusammengestellt 🙂
    Einige Beilagen sind mir vom sehen her bekannt, aber gelesen hab ich mal wieder keins davon.
    Zorngeborgen, das hatte ich auch mal auf dem Schirm, aber aus den Augen verloren.
    Von Die Erfindung der Null hab ich mir deine Rezension durchgelesen, das klingt ja schon sehr … ja, merkwürdig? ^^ Irgendwie macht es auch neugierig, vielleicht lohnt es sich, mal in die Leseprobe reinzuschnuppern.
    Es ist ja noch recht neu und tatsächlich noch keine Rezension zu finden, nur deine 🙂
    Die Frage zu Nr. 8 fand ich allerdings auch nicht so einfach, dabei hab ich an Flops doch einiges zur Auswahl.

    „Leben“ von Uwe Laub hätte mich vom Thema her interessiert, dachte aber, ich hätte dazu hauptsächlich nicht so begeisterte Rezensionen dazu gesehen. Da hast du mich heute eines besseren belehrt 🙂 Ich werd mir das mal merken.

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.