Sonntags bei Gisela und Manuela, 26.07.2020. SuBabbau! Mitmachaktion. Sonderausgabe. Sommerloch füllen!

 

SONDERAKTION! 😉

 

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher (Manuela hat eine Blogpause eingelegt) und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon davon befreit wird. Nordlicht liest stellt ab heute wieder jeden Sonntag auf ihrer Seite ein Buch vor. Ab Januar stellt auch Monerl von *MonerlS bunte Welt* einmal im Monat drei Bücher aus ihrem Sub vor. (Sie hat im Moment keine Zeit dafür)! Babsi von *Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie* stellt an jedem letzten Sonntag im Monat auch drei Bücher vor. Jeder darf mit abstimmen. Ich stelle die Aktion schon am Samstag ein. Bis Montag Abend 18 Uhr habt Ihr Zeit abzustimmen. Wer in die Jury aufgenommen werden möchte, kann das in einem Kommentar erwähnen. Wer mal darauf Lust hat selber drei Bücher aus seinem SuB vorzustellen, auch. Ihr braucht nicht jede Woche drei Bücher vorstellen, wenn Ihr das nicht möchtet. Es dürfen auch neue Bücher ausgewählt werden.  Die liegen schließlich auch auf dem SuB! Unsere Jury:

Unbezahlte Werbung! Coverrechte liegen bei den jeweiligen Verlagen!

Heute handelt es sich um eine Sonderausgabe meiner Sonntagsaktion. Auf Wunsch von Chris Ecker aus Neuseeland! In Chritchurch ist es Winter. Oft bitterkalt. Ziemlich schnell dunkel. Da hat mir mein Cousin doch tatsächlich das Versprechen abgerungen, diese Aktion heute so zu gestalten. Wie konnte er nur! Wie konnte ich nur ja sagen. Ich bin doch noch eine vom alten Schlag. Wie soll ich eine Rezi über den *P…* schreiben ohne rot zu werden? Mann, wie kann man mit so einer Bitte an seine Cousine herantreten? 😉 Schämt er sich denn gar nicht? OKAY! Augen zu und durch. Füllen wir das Sommerloch! 😉 Damit Herr Ecker was zu lachen hat. Hahaha, ist das lustig …..

Softcover, 128 Seiten Erschienen: Juli 2014 Gewicht: 200 g ISBN: 978-3-86883-444-4 E-Book Unbezahlte Werbung! Coverrechte Verlag!
Endlich gibt es das erste Selbsthilfebuch für Männer, die unter OMG (Opulenten männlichen Genitalien) leiden. OMG ist ein genetischer Defekt, bei dem der Penis absurd große Ausmaße annimmt. Jedes Jahr wird bei Tausenden von Männern OMG diagnostiziert. Leider bedeutet diese Diagnose für die meisten ein Leben am Rande der Gesellschaft. Leben mit einem großen Penis verkündet diesen Männern nun erstmals die frohe Botschaft von Hoffnung und Toleranz. Außerdem erhalten sie wichtige und hilfreiche Informationen u. a. über:
> Outing: Wie sagt man es Familie und Freunden?
> Geschlechtsverkehr mit einem riesigen Penis
> Unerwartete Vorteile eines riesigen Penis
Dieser wertvolle Ratgeber enthält Gebete, Gedichte, ein Affirmationstagebuch und gedankenvolle Zitate von Experten, die den Männern helfen werden, OMG für sich zu akzeptieren. Ein Muss für alle, die unter diesem Phänomen leiden.

Dr. Richard Jacob | Owen Thomas

Softcover, 128 Seiten Erschienen: Juli 2014 Gewicht: 200 g ISBN: 978-3-86883-444-4 E-Book Unbezahlte Werbung! Coverrechte Verlag!
Endlich gibt es das erste Selbsthilfebuch für Männer, die unter OMG (Opulenten männlichen Genitalien) leiden. OMG ist ein genetischer Defekt, bei dem der Penis absurd große Ausmaße annimmt. Jedes Jahr wird bei Tausenden von Männern OMG diagnostiziert. Leider bedeutet diese Diagnose für die meisten ein Leben am Rande der Gesellschaft. Leben mit einem großen Penis verkündet diesen Männern nun erstmals die frohe Botschaft von Hoffnung und Toleranz. Außerdem erhalten sie wichtige und hilfreiche Informationen u. a. über:
> Outing: Wie sagt man es Familie und Freunden?
> Geschlechtsverkehr mit einem riesigen Penis
> Unerwartete Vorteile eines riesigen Penis
Dieser wertvolle Ratgeber enthält Gebete, Gedichte, ein Affirmationstagebuch und gedankenvolle Zitate von Experten, die den Männern helfen werden, OMG für sich zu akzeptieren. Ein Muss für alle, die unter diesem Phänomen leiden.

Dr. Richard Jacob | Owen Thomas

Softcover, 128 Seiten Erschienen: Juli 2014 Gewicht: 200 g ISBN: 978-3-86883-444-4 E-Book Unbezahlte Werbung! Coverrechte Verlag!
Endlich gibt es das erste Selbsthilfebuch für Männer, die unter OMG (Opulenten männlichen Genitalien) leiden. OMG ist ein genetischer Defekt, bei dem der Penis absurd große Ausmaße annimmt. Jedes Jahr wird bei Tausenden von Männern OMG diagnostiziert. Leider bedeutet diese Diagnose für die meisten ein Leben am Rande der Gesellschaft. Leben mit einem großen Penis verkündet diesen Männern nun erstmals die frohe Botschaft von Hoffnung und Toleranz. Außerdem erhalten sie wichtige und hilfreiche Informationen u. a. über:
> Outing: Wie sagt man es Familie und Freunden?
> Geschlechtsverkehr mit einem riesigen Penis
> Unerwartete Vorteile eines riesigen Penis
Dieser wertvolle Ratgeber enthält Gebete, Gedichte, ein Affirmationstagebuch und gedankenvolle Zitate von Experten, die den Männern helfen werden, OMG für sich zu akzeptieren. Ein Muss für alle, die unter diesem Phänomen leiden.

Dr. Richard Jacob | Owen Thomas

Ich bin heute sehr gespannt, für welches Buch ihr Euch entscheidet. 😉 Liebe Grüße,

 

 

21 thoughts on “Sonntags bei Gisela und Manuela, 26.07.2020. SuBabbau! Mitmachaktion. Sonderausgabe. Sommerloch füllen!

  1. Oha und ich dachte grad erst ich wär auf dem falschen Blog . ….*gg
    Hatte ich nicht schon mal erwähnt in solchen Fällen würde ich die Augen zu machen .Mich 3 x im Kreis drehen und dann auf das erst beste Buch tippen :))
    Viel Spaß beim lesen …..*gg
    LG heidi

  2. Ich kann mich jetzt auch so gar nicht entscheiden – ich glaube, ich nehme Buch 2. Aber ich schwanke noch, ich könnte auch Buch 1 oder 3 wählen wollen …. 🙂

    Hach, jetzt freue ich mich auf Deine Rezension.

    LG Babsi

  3. Liebe Gisela,

    na, das ist ja eine großartige Auswahl. 🙂 Ich bin voller Vorfreude auf Deine Rezi und entscheide mich für alle drei Bücher. Darfst Sie gerne der Reihe nach Lesen … 🤣

    Liebe Grüße,
    Marion

    • Ja Marion. Dieses mal hab ich mehr sehr viel Mühe mit meiner Auswahl gegeben. Danke dass ich alle drei lesen darf 😉

  4. Hm – die Wahl fällt schwer – da mache ich es wie Nordlicht – im Zweifelsfall Buch 3

    Hihihi – viel Spass und ich bin gespannt auf deine Berichte…

  5. Huhu liebe Leseschwester,
    Kann mich gar nicht entscheiden 🤣
    Ene mene Miste, es rappelt in der Kiste, ene mene Meck, der Penis der ist weg…
    Weg ist er noch lange nicht, sag mir erst wie groß er ist 🤭
    Ich freu mich schon tierisch auf deine Rezi!

    Wünsche dir ein wunderschönenes Wochenende,
    Grüße von deiner Leseschwester

  6. Das freut mich, liebe Gisela. Hier in Neuseeland ist es Winter, kalte, frostige und kurze Tage. Ich würde mich sehr freuen Deine Meinung zu diesem interessanten Thema zu lesen und uns zu sagen wie Du das so siehst was der Autor das so vermitteln will. Ein bisschen Aufmunterung wäre toll! Viele Grüße aus Mittelerde, Chris

    • 😉 Auf Facebook und Whatsup haben wir wegen dem Buch, und den Rezensionen dazu, viel gelacht. 🙂 Mal schauen, wie ich es irgendwann rezensieren werde 🙂 Und jetzt schlaf gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.