Sonntags bei Gisela. SuBabbau. Mitmachaktion!

Lange Zeit hat die Sonntagsaktion jetzt geruht. Ich habe im Moment sehr wenig Lust auf das Bloggen. Vielleicht ändert sich das ja wieder. Im Moment dient der Blog nur dazu, meine Rezensionen zu sammeln. Ich habe mich dazu entschlossen, die Aktion nur noch einmal im Monat zu machen. Wann genau überlasse ich meiner Lust und Laune. Heute ist mir mal wieder danach. 🙂

Heute ist es wieder so weit. Ihr habt bis Sonntag Mitternacht Zeit um zu raten, in welches Buch ich meine Nase gesteckt habe. Jeder, der Lust dazu hat, darf mitraten.

Wer das richtige Buch oder Bücher erraten hat, bekommt 5 Punkte. Bei 100 gibt es eine kleine Überraschung von mir. Habt einen schönen Sonntag.

Punkteliste

 

Die Jury, und jeder der Lust dazu hat, ratet mit, welches Buch vom SuB angelesen ist. Von Samstag bis Montag 18 Uhr habt ihr Zeit, eure Stimme abzugeben. Monerl legt eine Pause ein.

Verlag: FISCHER Krüger Erscheinungstermin: 30.03.2022 Lieferstatus: Verfügbar 432 Seiten ISBN: 978-3-8105-3080-6 Autorin: Petra Hucke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klappentext:

Vom Gehen und Bleiben

Neu

Roman

Ein idyllisches Dorf in den Alpen, doch der Berg droht abzurutschen. Der bewegend aktuelle Roman über Naturgefahren, Gemeinschaft und was uns Heimat bedeutet.

Vischnanca ist klein und wunderschön am sonnigen Hang gelegen. Aber die Natur birgt Gefahr: der Berg über dem Dorf droht abzurutschen. Das betrifft alle: die junge Bäuerin Ria ist hier zu Hause, hat ihren Hof als Biobetrieb zukunftsfähig gemacht. Die deutsche Familie Blom ist neu ins Dorf gezogen und liebt alles daran – die Natur, den Garten am Haus, die gute Nachbarschaft. Doch jetzt muss die Dorfgemeinschaft abstimmen und steht vor der Entscheidung: »Bleiben oder gehen?« Ria und die Menschen um sie herum müssen sich fragen, wie sie leben wollen und was ihnen wirklich wichtig ist.

Mitreißend, hochaktuell und facettenreich: ein Roman über Mensch, Natur, Klima, Gebirge und die Herausforderungen unserer Zeit. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Fischer Verlag

Klappentext:

Miss Merkel: Mord auf dem Friedhof

Bestseller

Merkel Krimi, Band 2

Der Gärtner ist nicht immer der Mörder, manchmal ist er auch die Leiche. Das wird Rentnerin Angela spätestens klar, als ihr Mops die Leiche des Gärtners auf dem Klein-Freudenstädter Friedhof in der beschaulichen Uckermark entdeckt. Kopfüber steckt der Tote in der Erde, nur die Beine ragen heraus. Die Mordverdächtigen sind allesamt in zwei verfeindeten Bestatter-Familien zu finden. Da gibt es einen dubiosen Geschäftsführer, eine spröde Buchhalterin, eine sensible Trauerrednerin, einen Satanisten sowie einen kultivierten Steinmetz. Mit Letzterem teilt Angela nicht nur ihre Liebe zu Shakespeare, der ältere Herr sieht auch noch aus wie ein ehemaliger französischer Filmstar. Wird Angela dem rauen Charme dieses Mannes verfallen? Und was sagt ihr Gatte Achim dazu? Der zweite Fall der Meisterdetektivin Miss Merkel stellt die Ex-Bundeskanzlerin auch privat vor kniffelige Probleme. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Rowohlt Verlag

Autor: Isabella Archan
Titel: Die Mördermitzi und der Sensenmann
Reihe: Kriminalroman, Region: Österreich
ET: März 2022
ISBN 978-3-7408-1397-0, (i4)_(1397-0)
ebook: 978-96041-899-3, (e2)_(899-3)

Klappentext:

Isabella Archan

Die MörderMitzi und der Sensenmann
Broschur
13.5 x 20.5 cm
336 Seiten
ISBN 978-3-7408-1397-0
13,00 € [DE] 13,40 € [AT]
Erscheinungsdatum: 17. März 2022

Isabella Archan

Die MörderMitzi und der Sensenmann

Alpenkrimi

Die Mitzi und die Agnes auf Serienmörderjagd: skurril, spannend, witzig und warmherzig.

Die Mitzi und der Tod – die zwei kennen sich schon lange. Denn Mitzi hat ein äußerst seltenes Talent: Sie zieht Mörder magisch an. Und als in Kufstein die sterblichen Überreste von lange verschollenen Ausreißerinnen entdeckt werden, ist sie wie immer an vorderster Front dabei. Gemeinsam mit ihrer Freundin, der Polizistin Agnes Kirschnagel, begibt Mitzi sich auf eine waghalsige Suche nach dem Täter, die sie einmal quer durch Österreich führt.

4 thoughts on “Sonntags bei Gisela. SuBabbau. Mitmachaktion!

  1. Liebe Gisela,
    Lust und Laune sind ein guter Gradmesser. Ich freue mich, dass Du mal wieder Lust hattest und tippe auf Merkel und Mops.
    Hab’ einen schönen Restsonnta.
    Herzliche Grüße, Helene 🌸

  2. Liebe Gisela,
    ich kann verstehen, dass Du nicht immer Lust hast aufs Bloggen. Es nimmt viel Zeit in Anspruch, deshalb finde ich es gut, wenn Du da frei nach Laune entscheidest.
    Bei den drei vorgestellten Büchern wähle ich Buch 2 “Miss Merkel”, so aus dem Bauch heraus.

    Herzliche Grüße Tanja

  3. Liebe Gisela,
    mal wieder habe ich keine Ahnung, in welches Buch Du schon rein gelesen hast. Ich tippe jetzt mal auf den 2. Fall für Merkel, denn hier hätte ich zugegriffen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und sende Dir viele liebe Grüße,
    Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.