Sonntags bei Gisela, 24.01.2021. SuBabbau. Mitmachaktion!

Ich stelle jeden Sonntag drei Bücher vor, bei denen Ihr wählen dürft, welches ich lese. Eins davon habe ich schon (an)gelesen. Wer das zufällig wählt, erhält 5 Punkte. Bei 100 Punkten gibt es eine kleine Überraschung von mir. Jeden Dienstag gebe ich bekannt, welches Buch (an)gelesen war. Ihr braucht dann nur auf die Punkteliste zu drücken, um das Ergebnis zu sehen. Die Liste wird jeden Dienstag aktualisiert. Mir war mal nach einer kleinen Veränderung. Wie gefällt Euch der neue Banner zur Sonntagsaktion?

Punkteliste

Die Jury, und jeder der Lust dazu hat, entscheidet welches Buch vom SuB befreit wird. Von Samstag bis Montag 18 Uhr habt ihr Zeit, eure Stimme abzugeben.

Monerl stellt heute für Februar Bücher zur Auswahl vor. Schaut vorbei und wählt, welches Buch Monerl vom SuB befreien soll. Monerls Auswahl für Februar.

Teatime mit Lilibet:

Die wahre Geschichte der Gouvernante von Queen Elizabeth II.

England, 1932: Im Alter von 22 Jahren wird Marion Crawford die Lehrerin von Prinzessin Elisabeth und ihrer Schwester Margaret. Als Marion ihre Stelle im englischen Königshaus antritt, ist sie schockiert. Das Leben im Schloss hat nichts mit der Realität zu tun. Vor allem Lilibet, die zukünftige Königin, wächst Marion ans Herz. Als überzeugte Sozialistin macht Marion es sich zur Aufgabe, Lilibet das echte Leben zu zeigen. Sie fährt mit ihr U-Bahn und Bus, geht in öffentliche Schwimmbäder und macht Weihnachtseinkäufe bei Woolworth’s. Ihr Einfluss auf die zukünftige Queen ist gewaltig. Doch Marion ahnt nicht, wie sehr sich auch ihr eigenes Leben durch die Royals verändern wird.

Die 7. Zeugin:

Eberhardt & Jarmer ermitteln, Band 1

Hochspannend und 100% authenthisch:
»Die siebte Zeugin« ist der 1. Teil einer neuen Justiz-Krimi-Reihe aus Berlin mit Insider-Einblicken des ehemaligen Strafverteidigers Florian Schwiecker und des Rechtsmediziners und Bestseller-Autors Michael Tsokos.An einem Sonntagmorgen wie jeder andere auch verlässt der Verwaltungsbeamte Nikolas Nölting sein Haus in Berlin-Charlottenburg. Er winkt seiner kleinen Tochter zu, schwingt sich aufs Fahrrad und fährt zu einer Bäckerei. Dort schießt er plötzlich aus heiterem Himmel und ohne Vorwarnung um sich. Ein Mensch ist tot, zwei weitere verletzt – und Nikolas Nölting schweigt.
Nöltings Anwalt Rocco Eberhardt steht vor einem Rätsel: Welches Motiv könnte der unauffällige Familienvater für eine solche Tat gehabt haben? Das Ganze erscheint völlig sinnlos – bis der Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer eine überraschende Entdeckung macht, die Rocco Eberhardt mitten in einen Sumpf aus Korruption, Geldwäsche und Clan-Kriminalität führt. Doch wer sich mit der Unterwelt von Berlin anlegt, bringt nicht nur sich selbst in größte Gefahr …In ihrer Justiz-Krimi-Reihe um den Berliner Anwalt Rocco Eberhardt und den Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer gewähren die Autoren tiefe Einblicke in ihren eigenen Berufsalltag: Florian Schwiecker arbeitete lange Jahre als Strafverteidiger, Bestseller-Autor Michael Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin der Berliner Charité.

Das Antiquariat der Träume:

Die Magie der Bücher – und der Liebe

Im Spätsommer 1983 verliert Johan Andersson bei einem Schiffsunglück seine große Liebe Lina. Er bricht alle Brücken hinter sich ab und beginnt ein neues Leben als Antiquar und Cafébesitzer. Doch die Veränderungen in seinem Leben greifen weiter: Seit dem traumatischen Ereignis erscheinen Johan die Figuren seiner Lieblingsbücher leibhaftig. William von Baskerville, Pippi Langstrumpf und Sherlock Holmes bringen aber nicht nur Trost und Zerstreuung. Sie zwingen Johan auch zu einer Entscheidung: Will er ein neues Leben beginnen oder seine verloren geglaubte große Liebe finden? Ein geheimnisvoller Fremder bringt Johan schließlich auf die entscheidende Spur, denn Lina scheint nicht die gewesen zu sein, für die sie sich ausgegeben hat …

Liebe Grüße,

 

8 thoughts on “Sonntags bei Gisela, 24.01.2021. SuBabbau. Mitmachaktion!

  1. Meine Wahl fällt auf Lilibet. Vielleicht wirst Du noch zur Windsor-Speziallistin. Außerdem liegt es auch auf meinem SuB. Da kann ich Motivation gebrauchen. 😉

    LG Helene
    P. S. Tolle Seite!

  2. Liebe Gisela,

    meine Wahl fällt heute auf „Teatime mit Lilibet“, das sich sehr interessant anhört und dann trägt auch noch die Protagonistin meinen Vornamen! Ich bin gespannt, wofür Du Dich entscheidest 🙂

    Liebe Grüße,
    Marion

  3. Mit dem Antiquariat hab ich auch schon geliebäugelt – mich würde aber eher das Buch der Queen Teatime mit Lilibet – reizen – ich find schon die Serie Crown so spannend – mal hinter die Kulissen schauen.

    Schönes Wochenende

  4. Hallo Gisela,
    ich möchte auch gerne Tee mit der jungen Queen trinken! 🫖🍵
    Von dem Buch habe ich noch nichts gehört. Merke ich mir mal! Das wäre jedenfalls meine Wahl für heute.
    GlG, monerl

  5. Ich würde die 7. Zeugin nehmen, aber auch das Antiquariat der Träume … schwere Wahl. Ok, ich entscheide mich für Dich für den Krimi. 🙂

    LG Babsi

  6. Das neue Banner gefällt mir gut. Es stellt dar, wie schwer manchmal die Wahl des nächsten Buches ist, wenn man noch so viele ungelesene Bücher liegen hat. Von den drei Büchern wähle ich Liliput, würde nach dem Windsor Komplott gut passen.
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.