Sonntags bei Gisela, 21.11.2021. SuBabbau. Mitmachaktion.

Heute ist es wieder so weit. Ihr habt bis Mitternacht Zeit um zu raten, in welches Buch ich meine Nase gesteckt habe.

Wer das richtige Buch erraten hat, bekommt 5 Punkte. Bei 100 gibt es eine kleine Überraschung von mir. Habt einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

Punkteliste

 

Die Jury, und jeder der Lust dazu hat, ratet mit, welches Buch vom SuB angelesen ist. Von Samstag bis Montag 18 Uhr habt ihr Zeit, eure Stimme abzugeben. Monerl legt eine Pause ein.

Klappentext:

Ein ungewöhnlicher Job führt die deutsche Biologin Kaya in den einsamen Norden Schottlands. Sie soll den Milliardär Alistair McKinley bei seinem ambitionierten Wolfsprojekt unterstützen. Dabei begegnet sie auch Alistairs attraktivem Sohn Nevis, dessen sturmgraublaue Augen sie sofort faszinieren. Doch der hochdekorierte Ex-Elitesoldat weist sie schroff zurück. Kaya ahnt nicht, wie sehr sie den traumatisierten jungen Mann verwirrt hat. Kommt sie doch Nevis´ tief verborgenem Geheimnis gefährlich nah … Unbezahlte Werbung. Coverrechte: dtv-Verlag

Toechter der Hoffnung von Maria Nikolai

Nach »Die Schokoladenvilla«: Die neue historische Saga von Maria Nikolai!

Meersburg, 1917: Ein romantisches altes Gasthaus am Ufer des Bodensees, umgeben von einem blühenden Garten – für Helena Lindner und ihre Schwestern ist der Lindenhof ein Ort voller idyllischer Kindheitserinnerungen. Doch drei Jahre Krieg haben ihre Spuren hinterlassen. Die Gästezimmer stehen leer, Vater Gustav ist an der Front, und Mutter Elisabeth regiert mit eiserner Hand. Trotz der schweren Zeit lässt Helena der Traum nicht los, den Ort ihrer Kindheit zu neuem Leben zu erwecken und zu einem Grandhotel auszubauen. Als ein junger Adliger sich im Lindenhof einmietet, erwacht in ihr neuer Mut. Den schönen Fremden umgibt eine faszinierende Aura, aber sein Gesicht trägt tiefe Narben. Während sich die beiden näherkommen, entdecken sie Gemeinsamkeiten, die tief in Helenas Vergangenheit führen …

Der Auftakt der neuen Saga von Bestsellerautorin Maria Nikolai – so sehnsuchtsvoll und bezaubernd wie »Die Schokoladenvilla«!
In hochwertig veredelter Romance-Ausstattung. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Penguin Verlag

Der Weg nach Hause von Sofia Lundberg

Kann eine Freundschaft das Schicksal überstehen?

Es ist Sommer auf Gotland. Viola, die seit jeher auf der Insel lebt, verbringt glückliche Tage umgeben von ihren Töchtern, Enkeln und Urenkeln. Doch ein Anruf aus Paris stellt ihr Leben auf den Kopf. Jahrzehntelang hat sie die Stimme ihrer besten Freundin nicht gehört und jetzt teilt Lilly ihr mit, dass sie sterben wird. Viola steht unter Schock. Denn mit einem Mal sind sie wieder da – die längst verdrängten Erinnerungen an die Vertraute aus Kindertagen. Kurzerhand beschließt Viola nach Paris zu reisen, um Lilly zu suchen. Denn sie weiß, dass sie keinen Frieden finden wird, ehe sie nicht erfährt, warum Lilly damals ohne ein Wort verschwand …

6 thoughts on “Sonntags bei Gisela, 21.11.2021. SuBabbau. Mitmachaktion.

  1. Hallo liebe Gisela,
    diesen Sonntag bin ich nicht so verpennt wie letzte Woche.
    Ich denke, “Die Töchter der Hoffnung” sind es dieses Mal – das Treffen mit Maria Nikolai hat bestimmt Motivation gegeben.
    Hab’ noch einen schönen Restsonntag.
    Herzliche Grüße, Helene

  2. Liebe Gisela,
    „Der Weg nach Hause“ ist heute meine Wahl, da ich das Buch hier auch noch liegen habe! 😃
    Schönes Wochenende und bleib weiterhin gesund!
    monerl

  3. Guten Morgen liebe Gisela, was für eine Auswahl wieder. Ich wähle mal Töchter der Hoffnung. Das ist ganz toll. Aber auch Das Lied der Wölfe kann ich Dir nur empfehlen. Hab noch einen wunderschönen Sonntag ❤️
    Liebe Grüße Tanja

Schreibe einen Kommentar zu monerl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.