Sonntags bei Gisela, 14.03.2021. SuBabbau. Mitmachaktion.

Ich stelle jeden Sonntag drei Bücher vor, bei denen Ihr wählen dürft, welches ich lese. Eins davon habe ich schon (an)gelesen. Wer das zufällig wählt, erhält 5 Punkte. Bei 100 Punkten gibt es eine kleine Überraschung von mir. Jeden Dienstag gebe ich bekannt, welches Buch (an)gelesen war. Ihr braucht dann nur auf der Seitenleiste rechts, (auf dem Handy weiter unten) schauen, welches Buch ich auf LovelyBooks einstelle. Spätestens Ende der Woche wird der Punktestand aktualisiert.

Punkteliste

Die Jury, und jeder der Lust dazu hat, entscheidet welches Buch vom SuB befreit wird. Von Samstag bis Montag 18 Uhr habt ihr Zeit, eure Stimme abzugeben.

  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 01.03.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-52505-0
  • Autorin: Gabriella Engelmann

 

 

 

 

Kann das Chaos noch ein bisschen größer werden?, fragt Sophie Hartmann sich. Tochter Pauli leidet am ersten Liebeskummer, Schwester Geli an notorischem Hang zu falschen Männern und dann bricht sich Tochter Liv ausgerechnet kurz vor Eröffnung des gemeinsamen Restaurants die Hand. Dummerweise ist Sophie in der Küche ein Totalausfall, selbst mit ihrem Wahlspruch „Familie ist das Allerwichtigste“ stößt sie hier an ihre Grenzen. Zum Glück beweist das Schicksal Sinn für Humor und schickt Hilfe von unerwarteter Stelle. Doch während sich in Sophies Umfeld alles zum Besten wendet, muss sie selbst erkennen, dass sie ihre eigenen Wünsche und Ziele viel zu lange begraben hat …

Nach „Zu wahr, um schön zu sein“ zeigt Bestseller-Autorin Gabriella Engelmann wieder Humor und ihre komische Seite: Die turbulente Geschichte um Sophie Hartmann und wie sie lernt, wieder auf die Liebe zu vertrauen, lässt uns beim Lesen seufzen, schmunzeln und laut lachen. Vor allen Dingen aber zeigt sie, dass die richtige Frage zur rechten Zeit alles möglich machen kann – selbst das Glück. Verlagsinfo: Droemer Knaur. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Verlag.

  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 21.09.2017
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 512 Seiten
  • ISBN: 978-3-596-52162-3
  • Autorin: Viola Shipman
  • Übersetzt von: Anita Nirschl

 

 

 

Der große Bestseller ›Für immer in deinem Herzen‹ von Viola Shipman erzählt von einem Sommer, der drei Lebenswege zusammenführt und für immer verändert.

Alle Frauen der Familie Lindsey besitzen ein Armband mit Glücksbringern, Großmutter Lolly, Tochter Arden und Enkelin Lauren. Die Anhänger werden von Generation zu Generation weitergegeben und stehen für Geschichten voller Hoffnung, Sehnsucht und Lebenslust.

Jedes Armband erzählt eine Geschichte

Großmutter Lolly lebt immer noch am Lost Land Lake, wo ihre Mutter ihr vor langer Zeit das Armband gab, das ihr Talisman wurde und Symbol für ihre Verbindung zur Familie. Aber ihre Tochter Arden und ihre Enkelin Lauren haben sie seit Jahren nicht mehr besucht, und Lolly läuft die Zeit davon.
Arden konnte es kaum erwarten, ihre Kleinstadt hinter sich zu lassen und nach Chicago zu ziehen, aber jetzt, im mittleren Alter, besteht ihr Leben nur noch aus Arbeit in der Redaktion, und sie schleppt sich einfach nur noch von Tag zu Tag. Alles, was ihr mal Spaß machte, ist ihr entglitten. Als sie einen Brief mit einem Armbandanhänger von Lolly und einen unerwarteten Anruf aus dem Heimatort erhält, ist sie alarmiert. Ein Notfall? Arden muss sich überlegen, ob sie es erträgt, nach Hause zu kommen.
Lauren, eine begabte junge Malerin, hat ihre Leidenschaft aufgegeben, um Betriebswirtschaft zu studieren. Aber sie verkümmert allmählich immer mehr und weiß nicht, wie sie ihrer Mutter die Wahrheit sagen soll.
Durch das Armband mit Charms entdecken die drei Frauen die Bedeutung von Familie, Liebe, Treue, Freundschaft, Spaß und der Lust zu leben, während der Zauber der Glücksbringer ihre Leben verändert. Verlagsinfo: Fischer. Unbezahlte Werbung.

  • ASIN : B07PR5575W
  • Sprache : Deutsch
  • Dateigröße : 1031 KB
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten : Keine Einschränkung
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus) : Aktiviert
  • Screenreader : Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz : Aktiviert

 

 

 

Er war die Geheimnisse von Berlin leid und suchte das einfache Leben. Aber es existiert nirgendwo.
Der Berliner Staatsanwalt Leon Sebastiani fühlt sich mitschuldig am Tod einer Zeugin und kündigt den Staatsdienst. Er lässt sich als Anwalt an der Mosel nieder, doch seine Ankunft dort wird von Problemen überschattet. Er fährt sogar eine Radfahrerin an. Als Leon nachts gefrustet durch den Wald streift, begegnet ihm ein gespenstischer Junge. Er scheint der Vorbote einer mysteriösen Mordserie zu sein, denn kurz darauf werden zwei alte, verdienstvolle Männer getötet. Was haben sie gesehen? Was haben sie getan? Völlig unerwartet trifft Leon in der Leiterin der Mordermittlungen auf eine Frau, mit der er einen hoffnungsvollen Flirt begonnen hatte. Jetzt muss er den Mann verteidigen, den sie für “ihren” Mörder hält. Die Radfahrerin könnte Leon helfen, Antworten zu finden. Kann er ihr trauen? Infos: Amazon. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Autorin

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

11 thoughts on “Sonntags bei Gisela, 14.03.2021. SuBabbau. Mitmachaktion.

  1. Hi liebe Gisela…
    dieses Mal ist’s schön kunterbunt..ich würde sagen..
    „der Junge im Wald“…könnte es sein..hört sich gut und spannend an..!!

    Es grüßt Dich..und noch einen schönen Abend..Brigitte „frau_Lesezeichen_ ❤️😘📖

  2. Liebe Gisela,

    heute fällt mir die Wahl ganz leicht! Ich entscheide mich für “Für immer in deinem Herzen”. Dieses Buch habe ich vor ein paar Jahren gelesen und fand es einfach großartig.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Marion

  3. Huhu Gisela,
    heute habe ich keinen Favoriten. Da Du Urlaub hast, würde ich zu einem spannenden Einstieg raten. Daher “Der Junge im Wald”
    Viel Spaß!
    Helene

  4. Hallo liebe Gisela,
    die Buchtitel scheinen allesamt schöne Lesestunden zu versprechen. Ich dachte schon du fragst nie, hat mich gerade aber ganz besonders vom Klappentext und auch vom Cover her angesprochen. Ich bin gespannt, welches der Bücher letztlich als Sieger hervorgehen wird. Ich denke da kann man einfach keine “falsche Wahl” treffen :o)

    Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Start ins Wochenende.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

  5. Guten Morgen liebe Gisela,
    Möchte für “Der Junge im Wald” stimmen.
    Das Buch hatte ich auch und um so mehr interessiert mich Deine Meinung.
    Es ist recht “dick”, da hast du reichlich zu lesen.
    Lg Meggi

Schreibe einen Kommentar zu Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.