Sentences from my book #31. Mitmachaktion!

Bei Manuela von Mamenus Bücher habe ich diese Aktion entdeckt. Worum geht es? Jeden Montag auf die Seite von deinem aktuellen Buch gehen und die ersten drei Sätze schreiben. Wenn du auch mitmachst, hinterlasse einen Kommentar. Ich komme dann zum Gegenbesuch. Ich lese immer noch das gleiche Buch. Im Moment ist das Wetter schön und wir radeln viel. Abends bin ich dann zu müde. Na und das Gedankenkarussell läuft auch immer wieder.

D: 19,99 € A: 20,60 € Größe 14,50 x 21,50 cm Seiten 496 Alter ab 14 Jahren ISBN 978-3-551-58383-3

Sie wollte nie heiraten, aber stolpert geradewegs auf die große Liebe zu.
Im Reich Demora ist es Brauch, dass junge Frauen einen völlig fremden Mann heiraten. Für Sage ist das der absolute Albtraum und unvorstellbar. Ihr einziger Ausweg ist eine Lehre – ausgerechnet bei einer Kupplerin.
Bald bekommt Sage einen ganz speziellen Auftrag zugeteilt. Sie soll zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball begleiten. Doch das ist nicht alles, denn eigentlich soll sie bespitzeln. Nicht nur die Bräute, sondern auch die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen.
Und Sage gerät zwischen die Fronten. Zwischen Frieden und Krieg. Zwischen ihre Pflicht als Bürgerin von Demora und der wahren Liebe. Wem kann sie trauen?

**Berührt das Herz, fasst sich schön an: spannender Liebesroman im edlen Hardcover, mit Hochprägung und glänzendem UV-Lack. Für viele zauberhafte Lesestunden.**

Dies ist der erste Band der Fantasy-Serie »Kampf um Demora«.

Alle Bände der Buchserie mit Suchtgefahr:

Vertrauen und Verrat (Band 1)
Liebe und Lügen (Band 2)
Gefühl und Gefahr (Band 3) Verlagsinfo: Carlsen

>Na schön. Und halt ihn von den Mädchen fern<<, sagte sein Vater, während er aus dem offenen Zelt schaute. >>Charlie nimmst du übrigens auch mit.<< Seite 79

Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Es ist ein Jugendbuch, das mit Sicherheit auch ältere Leser fesseln kann. Es geht um Kriege. Bisher gab es schon brutale Szenen. Für ein Jugendbuch nicht ohne.  Frauen und Männer werden von Kupplerinnen verkuppelt 🙂 Sage ist eine ganz tolle junge Frau. Und ich habe das Gefühl, die Kupplerin versteht sie sehr gut. Sie ist selber nicht verheiratet. Hat Sage einen Lehrplatz gegeben und ist sehr zufrieden mit ihr. Sages Eltern leben nicht mehr. Sie wuchs bei ihrem Onkel auf. Dieser lässt sie spüren, dass sie nicht seine Tochter ist und möchte sie los werden. Dass ich mit dem Buch nicht weiter gekommen bin, hat nichts mit der Geschichte zu tun. Die ist bisher wirklich gut. Ich bekomme gerade Lust weiter zu lesen. Ich bin dann mal weg 🙂

Ich wünsche Euch eine gute Woche. Bleibt oder werdet gesund.

3 thoughts on “Sentences from my book #31. Mitmachaktion!

  1. Hallo Gisela
    Ich glaube auch eher das,das nichts für mich ist,aber Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden.Und auch die Sätze finde ich gar nicht so schlecht.
    Liebe Grüße
    Manuela

  2. Moin Gisela,

    zu dem Buch hatte ich Dir ja letzte Woche schon gesagt, dass es nicht so meins wäre. Ich mag nichts mit Königshäusern oder Krieg und Soldaten. Aber die Sätze klingen trotzdem (wieder) nicht schlecht 😉

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß damit und lasse liebe Grüße da
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.