Meine Meinung zu „Der letzte Magier von Manhattan“ von Lisa Maxwell

 

Unbezahlte Werbung! Coverrechte: Verlag! Verlag: Knaur TB, Knaur eBook Erscheinungstermin: 02.09.2019 Lieferstatus: Verfügbar 576 Seiten ISBN: 978-3-426-52367-4 (Paperback) ISBN: 978-3-426-45368-1 (E-Book) Autorin: Lisa Maxwell Übersetzt von: Michelle Gyo

Die deutsche Erstausgabe des magischen New-York-Times-Bestsellers von Lisa Maxwell.

„Der letzte Magier von Manhattan“ ist der Auftakt einer temporeichen Urban Fantasy-Saga über eine junge Diebin im Manhattan des frühen 20. Jahrhunderts.

Seit Jahrhunderten herrscht Krieg zwischen zwei Fraktionen von Magiern: Während die einen sich dem mächtigen Orden Ortus Aurea angeschlossen haben, fristen die anderen ein Schatten-Dasein im Untergrund. Zu ihnen gehört die junge Diebin Esta, die von ihrem Mentor ins New York des Jahres 1901 geschickt wird, um ein Buch zu stehlen, das als Waffe gegen den Orden dienen soll. Esta schließt sich einer Gang von Magiern an, die wie sie den Orden bekämpfen. Sie gewinnt deren Vertrauen und mehr – und weiß doch, dass sie jeden in der Vergangenheit betrügen muss, wenn sie die Zukunft retten will.
Eine junge Diebin, das New York der Gangs und Gaslaternen und ein uralter Krieg der Magier.

Teil Eins der Urban Fantasy-Dilogie „Die Rätsel des Ars Arcana“. Verlagsinfo: Droemer Knaur Continue reading