Meine Meinung zu “Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen” von Sarah J. Maas

Foto @Gisela Simak

 

 

 

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren. Verlagsinfo: dtv-Verlag. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Verlag!

Ich muss gestehen, dass dieses Buch ein Cover-Kauf war. So romantisch und eine richtige Augenweide im Regal. Doch auch der Inhalt hält was er verspricht. Die Autorin nimmt uns auf eine fantastische Reise mit, die voller Farbenpracht und Emotionen glänzt. Die Jägerin Feyre muss einen fatalen Fehler bezahlen und ihre Familie verlassen. Sie hat bei der Jagd einen rießengroßen Wolf erlegt, der ein Fae war. Sie, die die Familie ernährt hat und eigene Ansprüche hintenan stellte.

Sie wird in das Land Prythian entführt. Der Fae Tamlin verspricht ihr, dass ihr nichts passieren wird, solange sie sich an die Regeln hält. Viele Gefahren lauern in den den Wäldern von Prythian. Nur in seiner Nähe ist sie sicher. Die Jägerin überlegt fieberhaft, wie sie aus Prythian flüchten kann.

Wie konnte dieses wunderbare Buch nur so lange ungelesen in meinem Regal schlummern? Ich habe die Geschichte auf zwei Nachmittage gelesen. Hab die Welt um mich herum vergessen. Aus der Ich-Perspektive erzählt Feyre ihre Geschichte. Lässt uns an ihrer Gefühlswelt so detailliert teilhaben, dass ich echt das Gefühl hatte, selbst dabei zu sein. Die Geschichte kommt lange Zeit ziemlich ruhig daher. Ich fühlte mich in die Welt mit eingebunden. Konnte Feyres Verzweiflung verstehen. Die Sorgen um ihre Familie waren einfach zu groß. Sie lebte mit ihnen in einer kleinen schäbigen Hütte. Musste stets auf Jagd gehen, um sie vor dem Hungertod zu bewahren. In Prythian kann sie sich jeden Tag mit erlesenen Speisen den Bauch vollschlagen. Hat eine Bedienstete, die ihr Kleider bereitlegt. Doch diese traumhafte Welt ist nicht das, wonach sie aussieht. Vieles ist mit Magie belegt. Große Gefahr lauert in jedem Winkel der traumhaften Welt, die einem “Menschlein” wie Feyre das Leben kosten könnte. Mit dem Mord an dem Gestaltenwandler hat Feyre ein jahrelanges Abkommen gebrochen …..

Ich habe schon einige gute Fantasybücher gelesen. Das Reich der sieben Höfe ist jedoch eine Geschichte, die noch sehr lange in mir nachklingen wird. Die mich verzaubert und absolut beeindruckt zurück gelassen hat. Der intensive Schreibstil und das fiktive Prythian zeugen von einem sehr großen Ideenreichtum der Autorin.

Ich habe mich in die schöne Gestaltung der *Sieben Höfe Reihe* verliebt. Alle bisher erschienenen Bände liegen bereit. Von mir eine absolute Empfehlung!

Herzlichen Dank Sarah J. Maas, für die magischen Lesestunden.

Sarah J. Maas

Bereits mit 16 schrieb Sarah J. Maas den ersten Entwurf ihrer Erfolgsreihe ›Throne of Glass‹. Ihre Bücher wurden in 36 Sprachen übersetzt. Sie lebt mit ihrer Familie in Pennsylvania.

 

Details
EUR 10,95 € [DE], EUR 11,30 € [A]
dtv Junior
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst
480 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-71849-3
5. Auflage 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9 thoughts on “Meine Meinung zu “Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen” von Sarah J. Maas

  1. Mir ging es da ähnlich wie dir. Ich habe auch lange einen Bogen um die Reihe gemacht und fand den ersten Teil auch echt gut.
    Doch leider hat die Begeisterung mit jedem weiteren Teil abgenommen.
    Ich kann den riesigen Hype um die Reihe daher nicht ganz nachvollziehen.

    • Da ich bisher nur den ersten Teil gelesen habe, kann ich noch nicht viel dazu sagen. Ich lass mich überraschen. Irgendwie sind ja meistens die ersten beiden Teile am besten. So ging es mir mit Sookie Steckhouse.

  2. Danke, ich schleiche schon länger um diese Buchreihe herum. Deine Rezension war jetzt mit ausschlaggebend, dass ich es unbedingt auch lesen möchte.

  3. Hallo Gisela,
    eine ganz tolle Rezension. Jetzt bin ich noch neugieriger auf diese Buchserie. Werde sie auf meiner Wunschliste mal ganz nach oben setzen.
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.