Meine Meinung zu “Auf des Windes Schwingen” von Mary Nikolska und Franziska Bauer

Das Autorenduo Franziska Bauer und Mary .schuf mit seinem Werk „Auf des Windes Schwingen“ eine lyrische Verbindung zweier Sprachen. Mit ihren Schreibfedern erheben sie sich dabei über linguistische und kulturelle Grenzen.

 

Ihre russischen und deutschen Verse erstrahlen am leuchtenden Himmel der Poesie. Sie schreiben vom Lauf der Natur, kleiden ihre Gefühle in Worte und lassen uns an ihrer Glückssuche teilhaben. Alltägliches wird durch ihre Gedichte greifbar und selbst Heikles erhält literarisches Gehör.

 

Erfreuen Sie sich an dem bilingualen Lyrikband und schwingen Sie im Takt der dualen Wortkunst, die beide Schriftstellerinnen und Übersetzerinnen präzise beherrschen. Die unterschiedlichen Themen werden mit den ausdrucksstarken Kapitel-Illustrationen von Elisabeth Denner kunstvoll bebildert und geben dem Betrachter Raum für eigene Interpretationen.

 

Авторский дуэт Франциска Бауэр и Мэри Никольска создали двуязычный поэтический сборник
„На крыльях ветра“. Их перо превзошло всякие лингвистические и культурные барьеры.

 

Их русские и немецкие стихи сверкают звездами на поэтическом небосклоне. В них описаны времена года,
чувства облачены словами и позволяют нам найти свой путь к счастью. В поэзии даже повседневность не
лишена смысла, нежелательные моменты также обрели свое литературное звучание.

Наслаждайтесь двуязычной лирикой, в такт порывам ветра искусства поэзии и переводов, который
покорили обе поэтессы и переводчицы. Различные темы искусно проиллюстрированы выразительными
рисунками Элизабет Деннер, позволяющими увидеть собственную интерпретацию сюжетов. Verlagsinfo: Apollo Tempel Verlag. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Verlag.

Ich habe mich sehr gefreut, dieses hochwertige Lyrikbüchlein lesen zu dürfen. Die Kapitel-Illustrationen von Elisabeth Denner unterstreichen das Ganze.

Auf des Windes Schwingen, hörte ich poetische Worte singen. Mal kritisch, mal verträumt. Jeder der es nicht liest, hat was versäumt. Dabei ist es nicht leicht im Alltagstrott. Jeder arbeitet und liest ganz flott. Dieses Büchlein lies auf der Zunge ich mir zergehen. Nur so kann man die sinnigen Worte verstehen.

Mal ein stetiges Reigen. Da mag man doch gern verweilen. Ein paar sinnige Worte zum Jahresbeginn. Mary und Franziska bekommen das super hin. Doch nicht nur Wind und Jahreszeiten singen ihr Lied. Mary und ich sind uns besonders einig. Falsch darf sein ein Edelstein. Beim Mensch ist falsch einfach nur gemein. Einen Stein den werf ich einfach weg. Ein falscher Mensch bewirft mit Dreck. Auch will ich wissen, wie ist das mit dem Glück? Die Umwelt kaputt. Die Welt ausgepowert. Dabei hat das Ganze über Jahre gedauert. Die Fragen die mir hier gestellt, betreffen nicht nur mich. Nein! Die ganze Welt.

Nicht nur die Worte sind so fein. Auch die schönen Bildelein. Die Elisabeth Denner hat zusätzlich Atmosphäre reingebracht. Sie hat das wirklich fein gemacht.

Noch viele Themen voll Poesie durfte ich hier lesen. Hach … es war so schon gewesen.

Mein Dank geht an drei tolle Fraun. Dieser Band ist so schön anzuschaun. Hat mich beglückt und reicher gemacht. Nur gut gewählte Worte haben solche Macht. Einmal russisch, einmal deutsch. Ich habe es genossen und geliebt. Schön, dass es so was Schönes gibt. Dichten kann ich wahrlich nicht. Aber das ist nicht wichtig. Freude hats mir gemacht. Und das so richtig.

Danke Franziska Bauer. Дзякуй Марыі Нікольскай

  • Hardcover: 140 Seiten
  • farbige Seiten:18
  • Verlag: Apollon Tempel Verlag (1. Auflage) 15. Juni 2019
  • Sprache: Deutsch und Russisch
  • ISBN-10: 3981876888
  • ISBN-13: 978-3981876888
  • Ausstattung: Mit Lesebändchen
  • Maße:130 x 210 mm
  • Gewicht: 425 Gramm

 

 

4 thoughts on “Meine Meinung zu “Auf des Windes Schwingen” von Mary Nikolska und Franziska Bauer

  1. Liebe Gisela,
    ein sehr interessantes Büchlein, welches Du uns vorstellst. Das Cover ist wundervoll und lässt schon erahnen, dass der Inhalt etwas ganz besonderes und kunstvolles ist.
    Und beiläufig erwähnt, ich finde schon dass Du dichten kannst. Schließlich hast Du uns schon ein-zweimal Dein Können unter Beweis gestellt 🙂
    Danke für die tolle Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    • Liebe Andrea

      Vielen Dank für deine netten Worte. Ein bisschen dichten kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass dir das Buch auch gefällt. Für Zwischendurch eine wirklich nette Abwechslung.

      Liebe Grüße von der Gisela

  2. Genau darauf kommt es an. Das es dem Leser Freude macht.
    Im laufe der Jahre lernt man einfach zu differenzieren ob einem die Meinung des anderen wirklich hilft oder ob man sich grundsätzlich unterscheidet. Ich lese von daher gerne verschiedene Rezi´s 😉
    LG heidi…. nicht immer alle Kommentare verseht

    • Liebe Heidi

      Ich denke mit deinem letzten Satz zu wissen was du meinst. Es müssen nicht nur immer positive Kommentare sein. Bei einer Kritik sollte man aber das Buch schon selber gelesen haben. Ich weiß, dass sich deine Bemerkung nicht auf dieses Lyrik Buch bezieht.

      Ja, Spaß muss es machen. Dazu muss es nicht perfekt sein.

      Liebe Grüße von der Gisela

Schreibe einen Kommentar zu Andrea / printbalance Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.