Mein Lesemonat September 2020!

Eigentlich ziehe ich nie Bilanz, wie viele Bücher ich in einem Monat gelesen habe. Aber heute habe ich richtig Lust dazu. Ich hatte Urlaub und wollte eigentlich viel mehr lesen. Aber Radeltouren und Ausflüge waren mir einfach wichtiger. Das Biss-Buch habe ich nach 400 Seiten abgebrochen. Hier nun meine magere Ausbeute:

Flop! Ich möchte nicht mehr darüber reden 😉 1 Stern!

 

 

Meine Meinung zu „Wohin der Himmel uns führt“ von Dani Aktins 5Sterne
Meine Meinung zu „Die Schwestern vom Ku’damm – Jahre des Aufbaus“ von Brigitte Riebe (1)5 Sterne
Meine Meinung zu „Oktoberfest 1900-Träume und Wagnis“ von Petra Grill 5Sterne
Meine Meinung zu „Brumm – Eine schwarz/weiße Fabel für das postfaktische Zeitalter“ von Helmut Barz 5 Sterne
Meine Meinung zu „Sommer in Porthmellow“ von Phillipa Ashley 4 Sterne
Meine Meinung zu „Tara und Tahnee-Verloren im Tal des Goldes“ von Patrick Hertweck 5 Sterne
Meine Meinung zu „Biss zur Mitternachtssonne“ von Stephenie Meyer 1 Stern

Absolutes Highlight!

Meine Meinung zu „Die Unschärfe der Welt“ von Iris Wolff 5 Sterne und noch viel mehr!

 

 

14 thoughts on “Mein Lesemonat September 2020!

  1. Liebe Gisela,
    Mit deiner Meinung zu „Wohin der Himmel uns führt“ bin ich einig. Ein wunderbares Buch!
    Ansonsten kenne ich leider keines deiner gelesenen Bücher.
    Liebe Grüsse und einem guten Start in den Leseoktober!
    Irene

  2. Liebe Gisela,
    eine magere Ausbeute ist Dein bunter Lesemonat nicht. Im Gegenteil: Du hast wirklich viel gelesen. Dass das Biss-Buch so ein Reinfall ist ärgert mich mit, obwohl ich irgendwo schon mit gerechnet habe. Aber dafür hast Du noch andere schöne Bücher gelesen, die Dir eine tolle Unterhaltung geboten haben.

    Allerliebste Grüße
    Andrea ♥

    • Guten Morgen liebe Andrea

      Ich habe mir für den Urlaub wesentlich mehr Bücher vorgenommen. Die Hälfte davon habe ich bisher geschafft. Das Biss – Buch ärgert mich mittlerweile nicht mehr. Auch ich habe irgendwo damit gerechnet. Wir haben zu dritt eine Leserunde gemacht. Alle drei nun das Buch verkauft. Meine Aktion bei Ebay läuft noch. Beschweren darf ich mich wirklich nicht, da ich selten Flops dabei habe.

      Liebe Grüße,
      Gisela

  3. Naja so viele Bücher an einem Stück wie Du in einem Monat habe ich Ewig nicht
    mehr gelesen. Dafür mache ich anderes ….*gg
    Danke dafür , dann muss ich nicht jedes Buch selber versternen 😉
    LG heidi

    • Wenn ich dann dein Talent zum Nähen und Handarbeiten hätte, wäre ich auch mit einem gelesenen Buch im Monat zufrieden. Deine selbstgemachten Produkte schaue ich immer wahnsinnig gerne an. Weiß Herr Heidi das zu schätzen? Bestimmt, gelle.

  4. Liebe Gisela,
    oweh, ein Flop! Aber ansonsten hattest du eine gute Auswahl im September, lauter interessante Bücher und gut von dir bewertet.
    Mich interessieren besonders „Brumm“ und dein Monats-Highlight. Da du von Letzterem so begeistert bist, muss ich mir das unbedingt näher ansehen.
    Einen wunderschönen Oktober wünscht dir
    Susanne

    • Ja liebe Susanne. Ausser dem Flop hatte ich wirklich gute Bücher. Brumm und Die Unschärfe der Welt kann ich dir nur ans Herz legen. Besonders Zweiteres ist ein wundbar geschriebenes Buch.

      Liebe Grüße,
      Gisela

  5. Liebe Gisela,
    bis auf den Reinfall mit „Biss“ war Deine Buchauswahl doch gut, viele 5 Sterne Bücher. Ich hoffe, das hilft über die Enttäuschung hinweg.
    Weißt Du übrigens, dass es von Brigitte Riebe noch mal was vom Ku’dann geben wird. Am 13.10. erscheint „Weihnachten am Ku’damm“

    Liebe Grüße
    Conny

  6. Eine schöne bunte Bücherauswahl liebe Gisela. Oktoberfest 1900 liegt jetzt auch bei mir – aber psssttt, nicht verraten dass ich noch einen Neuzugang habe. „Lach“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.