Mein Lesemonat Oktober 2020!

Mit sieben Büchern war der Lesemonat Oktober nicht so, wie ich es mir vorgenommen habe. Ein Buch mehr wäre es geworden, wenn ich Samstag noch ein Buch beendet hätte. Das Wetter war schön. Wir haben das ausgenutzt und sind in unseren Lieblingsbiergarten nochmal lecker essen gegangen. Ab heute ist ja wieder alles dicht. Auch bei strömenden Regen gehen wir jeden Tag für eine Stunde spazieren. Im Moment fällt es mir auch wieder schwer, mich auf ein Buch zu konzentrieren. Mir schwirrt ganz einfach zu viel im Kopf herum. Dennoch war es ein guter Lesemonat. Ich hatte keinen einzigen Flop dabei.

Meine Meinung zu „Seelen unter dem Eis“ von Astrid Korten-5 Sterne

Meine Meinung zu „Die Tinktur des Todes“ von Ambrose Parry-5 Sterne HIGHLIGHT!

Meine Meinung zu „Zerrissen“ von Michael Tsokos-5 Sterne

Meine Meinung zu „Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek-4 Sterne

Meine Meinung zu „One true Queen – von Sternen gekrönt“ von Jennifer Benkau-5 Sterne

Meine Meinung zu „Mandelglück“ von Manuela Inusa-5 Sterne

Meine Meinung zu „Die Schokoladenvilla – Zeit des Schicksals“ von Maria Nikolai-5 Sterne HIGHLIGHT!

Wie viele Bücher habt Ihr im Oktober gelesen?

Liebe Grüße und bleibt gesund,

 

7 thoughts on “Mein Lesemonat Oktober 2020!

  1. 7 Bücher ist doch eine tolle Ausbeute. Zu meinen Glanzzeiten habe ich das auch mal geschafft, aber die sind lange vorbei.

    Über den neuen Fitzek habe ich gestern gerade 2 ziemliche Verrisse gelesen, scheint die Meinungen ja extrem zu spalten.

    LG Babsi

  2. Liebe Gisela,
    7 Bücher ist doch gut und es kommt doch darauf an, dass kein Flop dabei ist.
    Jetzt fängt ja erst die dunkle Jahreszeit an, da hat man wieder mehr Zeit zum Lesen.
    Zerrissen habe ich auch gelesen und fand es toll.
    Mandelglück hatte ich schon früher gelesen und mochte es auch sehr.
    Der Heimweg habe ich heute Mittag beendet, puh, das war nichts für schwache Nerven aber gut gemacht.

    Ich wünsche Dir einen schönen Lesemonat November mit vielen tollen Büchern!

    Liebe Grüße
    Conny

  3. Liebe Gisela,
    Das neue Buch von Fitzek polarisiert ja ziemlich. Bin ich froh, dass du 4 Sterne gegeben hast. Ich habe es nämlich in meiner Buchhandlung zur Seite legen lassen. Nach meiner Quarantäne hole ich es als Belohnung ab. Muss sein!
    Liebe Grüsse
    Irene

    • Dann hoffe ich dass bei dir bald alles wieder normal läuft. Vielleicht kann es dir die Buchhandlung zuschicken? Ich hoffe deiner Mutter geht es mittlerweile wieder besser, liebe Irene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.