Sonntags bei Gisela und Manuela, 05.08.2018. SuBabbau!

 

Jeden Sonntag stellen Manuela von Mamenus Bücher, Anne von Lesen – eine Leidenschaft fürs Leben und ich 3 Bücher aus unserem SuB vor. Wir entscheiden gegenseitig, welches Buch daraus befreit wird. Heute stelle ich mal so richtige SuB-Leichen vor. Diese Bücher liegen schon seit Ewigkeiten ungelesen rum. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen! Weiterlesen “Sonntags bei Gisela und Manuela, 05.08.2018. SuBabbau!”

Loading Likes...

Sonntags bei Gisela und Manuela, 29.07.2018. SuBabbau!

Jeden Sonntag stellen Manuela von Mamenus Bücher, Anne von Lesen – eine Leidenschaft fürs Leben und ich 3 Bücher aus unserem SuB vor. Wir entscheiden gegenseitig, welches Buch daraus befreit wird. Heute stelle ich Bücher vor, die noch nicht erschienen sind. Bei diesem tollen Wetter ist es jedoch ratsam, mit diesen Schmökern zu beginnen, damit ich rechtzeitig fertig werde. Bei drei tollen Büchern dürfte es gelingen! Ich wünsche Euch einen sonnigen Sonntag! Lasst es Euch gut gehen! Zur Verstärkung haben wir noch unsere Jury: 

 

 

 

WERBUNG! € 16,99 [D], € 17,50 [A] Erscheint am 04.09.2018 Übersetzer: Andrea Brandl 496 Seiten, Klappenbroschur ISBN 978-3-86612-452-3! COVERRECHTE LIEGEN BEIM VERLAG! PIPER-VERLAG!(PENDO)

Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht — Inhalt

London, 1920: Für die 19-jährige Louisa geht ein Traum in Erfüllung. Sie bekommt eine Anstellung bei den Mitfords, der glamourösen und skandalumwitterten Familie aus Oxfordshire. Endlich kann sie der Armut und dem Elend der Großstadt entfliehen und dafür auf ein herrschaftliches Anwesen ziehen. Louisa wird Anstandsdame und Vertraute der sechs Töchter des Hauses, allen voran der 17-jährigen Nancy, einer intelligenten jungen Frau, die nichts mehr liebt als Abenteuer und gute Geschichten. Als Florence Nightingale Shore, eine Krankenschwester und Freundin der Familie, am helllichten Tag ermordet wird, beginnen Nancy und Louisa eigene Ermittlungen anzustellen. Schnell erkennen sie, dass nach den Wirren des Krieges jeder etwas zu verbergen hat. (Verlagsinfo)

 

 

 

WERBUNG! Roman Buchdeckel „978-3-608-96290-1NEU Leseprobe: Inhaltsverzeichnis: Cover downloaden (300 dpi) dieses Buch als E-Book Seite drucken 25,00 EUR gebunden (Alternative: E-Book) Erscheinungsdatum: 30.08.2018!!! COVERRECHTE LIEGEN BEIM VERLAG!klett-cotta

»Nicht wer wir sind, entscheidet über unseren Platz in der Welt, sondern wo wir geboren werden: Christian Torkler hat den Roman der Stunde geschrieben. 
Ein literarisches Ereignis.« Juli Zeh

Berlin, 1978: Die Hauptstadt der Neuen Preußischen Republik liegt in Trümmern, die Kinder klauen Kohlen und in der Politik geben sich die Halunken die Klinke in die Hand. In dieser Welt entfaltet sich die faszinierende Lebensgeschichte von Josua Brenner – ein wagemutiger Tausendsassa, der sich nicht so leicht unterkriegen lässt. Doch als ihn die Ereignisse überrollen, wird der Gedanke an eine Flucht ins reiche Afrika plötzlich real. 

Josua Brenner kennt sich aus im Leben der kleinen Leute. Im zerbombten Berlin fährt er Suppe aus, schachert auf dem Schwarzmarkt und holt sich Ratschläge fürs Leben bei Opa Lampbrecht. Eine Zeitlang scheint er die Nase vorn zu haben. Die Umstände sind ihm gewogen, seiner kleinen Familie geht es prächtig und auch die Geschäfte laufen gut. Die Strippenzieher in der Neuen Preußischen Republik versuchen zwar, ihm das Leben schwerzumachen, doch so leicht gibt Josua Brenner nicht auf. Ihn treibt ein unbezwingbarer Wille zum Glück, egal wie oft ihm der Teufel ins Handwerk pfuscht. Erst als es für ihn so richtig knüppeldick kommt, bricht er auf in Richtung Süden. Wie all die anderen vor ihm hat er vor allem ein Ziel: ein besseres Leben in einer besseren Welt. Wunderbar leichtfüßig erzählt Christian Torkler von einem modernen Helden, der sein Schicksal herausfordert und sich niemals geschlagen gibt. (Verlagsinfo)

WERBUNG! € 20,00 [D] inkl. MwSt. € 20,60 [A] | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis) Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-31499-7 DEMNÄCHST Erscheint: 20.08.2018 Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch CD (gek.), Hörbuch Download (gek.), Hörbuch Download. COVERRECHTE LIEGEN BEIM VERLAG!

Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird, macht ihr Vater ihr ein besonderes Geschenk: ein rotes Adressbuch, in dem sie all die Menschen verewigen soll, die ihr etwas bedeuten. Jahrzehnte später hütet Doris das kleine Buch noch immer wie einen Schatz. Und eines Tages beschließt sie, anhand der Einträge ihre Geschichte niederzuschreiben. So reist sie zurück in ihr bewegtes Leben, quer über Ozeane und Kontinente, vom mondänen Paris der Dreißigerjahre nach New York und England – zurück nach Schweden und zu dem Mann, den sie einst verlor, aber nie vergessen konnte.

 

 

Loading Likes...

Sonntags bei Gisela und Manuela, 22.07.2018. SuBabbau!

Die Manuela von Mamenus Bücher und ich, stellen seit einigen Monaten Sonntags drei Bücher aus dem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Die Anne von Lesen – eine Leidenschaft fürs Leben stellt nun auch jeden Sonntag drei Bücher vor. Jeder darf bei dieser Aktion mitmachen, wenn er seinen SuB abbauen will. Des weiteren entscheiden:

WERBUNG! € 12,00 [D] inkl. MwSt. € 12,40 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis) Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-20548-6 Erschienen: 16.04.2018 Dieser Titel ist lieferbar. Weitere Ausgaben: eBook (epub) COVERRECHTE: GOLDMANN-VERLAG

Kate ist eine mutige Frau, die als Kriegsreporterin kein Risiko scheut. Ihre Vergangenheit an der südenglischen Küste hat sie lange hinter sich gelassen. Erst als ihre Mutter stirbt, kehrt sie zurück nach Herne Bay, wo ihre Schwester Sally noch immer lebt. Aber Kate spürt vom ersten Tag an, dass die Heimkehr unter keinem guten Stern steht. Sie hat furchtbare Albträume und hört Stimmen, die ihr keine Ruhe lassen. Und so glaubt ihr auch niemand, als sie meint, die Schreie eines Jungen aus dem Nachbargarten zu hören. Doch Kate will der Sache auf den Grund gehen – nicht ahnend, dass sie und ihre Schwester dadurch in tödliche Gefahr geraten …(Verlagsinfo)

WERBUNG! Format: Kindle Edition Dateigröße: 3399 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 489 Seiten ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1542049784 Verlag: Tinte & Feder (16. Januar 2018) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch

 

Der spannende neue Mittelalter-Roman der Autorin des Kindle-Bestsellers »Die honigsüßen Hände«.

Vissel am Rhein, 1188: Als das Bauernmädchen Lioba einen bewusstlosen jungen Mann im Wald findet, ahnt sie nicht, dass ihr Leben eine entscheidende Wendung nehmen wird. Der Verletzte überlebt, hat aber keinerlei Erinnerung an sein früheres Leben. Thomas, wie er genannt wird, arbeitet von nun an als Tagelöhner auf dem Bauernhof ihrer Eltern. Lioba und er kommen sich näher und spüren eine starke Verbindung, werden aber getrennt, als Thomas zurück zu seiner wahren Identität und Familie findet. Er erfährt, dass er ein Ritter ist, der sich einem Kreuzzug verschrieben hat. Doch Lioba kann den Mann nicht vergessen, der nun ein ganz anderer zu sein scheint. Und auch sie wird von ihrer Vergangenheit eingeholt …(Verlagsinfo)

Bin mal kurz tot Lance Rubin Roman: WERBUNG: Paperback € 16,99 Taschenbuch € 12,00 E-Book € 11,99 COVERRECHTE: PIPER-VERLAG

Wie alle anderen auch kennt der 17-jährige Denton seinen genauen Todestag. In der Zeit davor, der Todeswoche, tun die Menschen traditionell alles, was sie schon immer tun wollten. Am Tag vor seinem Tod erwacht Denton aber im Bett eines Mädchens, das definitiv nicht seine Freundin ist, die ihn irgendwie letzte Nacht verlassen haben muss. Das kann er kurz vor seiner Beerdigungszeremonie am Nachmittag eigentlich nicht gebrauchen. Auf welche Weise Denton den Tod finden wird, das weiß er noch nicht. Ein mysteriöser Fleck auf seiner Haut gibt jedoch einen ersten Hinweis. Doch dann taucht ein merkwürdiger Fremder auf seiner Beerdigung auf und erzählt allerhand Dinge, die Dentons bevorstehendes Ableben in ein ganz neues Licht rücken. Etwas stimmt hier nicht. Doch kann er noch herausfinden, was?

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen!

Loading Likes...

Sonntags bei Gisela und Manuela, 15.07.2018

Die Manuela von Mamenus Bücher, Anne von Lesen – eine Leidenschaft fürs Leben und ich stellen jeden Sonntag drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches Buch davon befreit wird. Zur Verstärkung haben wir noch eine Jury. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen. Kleiner Tipp: Das E-Book von “Was Alice wusste” ist eine Neuerscheinung aus dem Goldmann-Verlag und kostet im Moment 1,99!

Jeder der Lust hat, darf mitmachen. Entweder nur mit abstimmen was die anderen lesen sollen, oder auch selbst drei Bücher vorstellen!

Coverrechte liegen bei den jeweiligen Verlagen!

 

Lia hat sich entschieden. Statt die Königin an Rafes Seite zu werden, kehrt sie nach Morrighan zurück. Sie muss ihrem Heimatland beistehen, auch wenn das bedeutet, dass sie in die Schlacht ziehen wird. Während sie einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie den Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden bringen? Wie soll sie im Kampf gegen den Komizar von Venda bestehen? Und wird es für sie und Rafe eine Zukunft geben? (Verlagsinfo) WERBUNG: 

18,00 €

inkl. MwSt.

EBOOK (EPUB)

13,99 

ONE

HARDCOVER
JUNGE ERWACHSENE
448 SEITEN
ALTERSEMPFEHLUNG: AB 14 JAHREN
ISBN: 978-3-8466-0060-3
ERSTERSCHEINUNG: 29.03.2018

 

 

 

Verliebt in den Feind

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten? (Verlagsinfo) WERBUNG: 

€ 12,99 [D] inkl. MwSt. 
€ 13,40 [A] | CHF 18,90* 
(* empf. VK-Preis) 

Taschenbuch, KlappenbroschurISBN: 978-3-570-31142-4

Erschienen:  13.06.2017 
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

 

Die erfolgreiche Malerin Alice Sheahan lebt mit ihrem Mann Ed, einem angesehenen Arzt, in Bristol. Sie ist stolz auf das nahezu perfekte Leben, das sie führen, bis ihre Welt auseinanderbricht: Ed gerät nach einer durchzechten Nacht in den Verdacht, eine junge Frau ermordet zu haben. Doch obwohl Alice ein blaues Seidenhalsband in seiner Jacketttasche entdeckt, beteuert Ed seine Unschuld. Dann taucht plötzlich Marianne auf, eine ehemalige Freundin von Alice, zu der sie keinen Kontakt mehr hatte. Sie zeigt Alice ein Foto, das Eds Version der Mordnacht als Unwahrheit entlarvt. Und Alice wird zerrissen in einem gefährlichen psychologischen Spiel, das sie schließlich einen fatalen Fehler begehen lässt … (Verlagsinfo) WERBUNG: 

€ 1,99 [D] inkl. MwSt. 
CHF 2,50* 
(* empf. VK-Preis) 

eBook (epub)ISBN: 978-3-641-21543-9

NEU 
Erschienen:  01.07.2018 
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

 

Loading Likes...

Sonntags bei Gisela und Manuela, 01.07.2018. SuBabbau!

Wahnsinn! Wir haben heute den 1. Juli! Die Hälfte des Jahres ist schon wieder um. Was die Rezensionen betrifft hinke ich total hinterher. Wie geht es Euch damit?

Ich lese im Moment wahnsinnig viel. Nicht alle Bücher werde ich bewerten. Vielleicht hole ich das bei schlechtem Wetter mal nach. Die Bücher der Sonntags-Aktion werde ich jedoch bewerten. Kommt Zeit-kommt Rezi. :-)))

So meine liebe Jury. Was darf es heute sein? Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen!

  •  Petrissa vom Hundertmorgenwald
  • Heidi von Heidi’s Seite
  • Anne von Lesen – eine Leidenschaft fürs Leben
  • Marion von Buchlieblinge.
  • Manuela von Mamenus Buecher
  • Monerla aus MonerlS bunte Welt.
  • WERBUNG!

    COVERRECHTE: ACABUS-VERLAG
     „Ich bin noch hier!“, rief er herausfordernd in den Raum. Aber nicht einmal ein Echo antwortete ihm. Sein Ruf verklang ungehört im Nichts und die Stille wog schwerer als zuvor.
    Ein alter Uhrmacher vor einem Rätsel. Endlose Wanderungen durch Eis und Schnee. Lockende Versprechungen eines Baumes. Wenn das Licht schwindet und die Schatten dichter zusammenrücken, wenn kalte Finger nach dir greifen und dein Weg unweigerlich zu Ende scheint: Wem schenkst du dein Vertrauen?
    21 phantastische Geschichten vom Grund der Dinge. Zum Gruseln, Träumen und Nachdenken.
    Geheimnisvoll, düster und melancholisch erzählt Miriam Schäfer von den Welten zwischen Traum und Wirklichkeit, Licht und Schatten, Wahrheit und Legende.
    2014 wurde sie für “Claire” mit dem Deutschen Phantastik Preis für die “Beste deutschsprachige Kurzgeschichte” ausgezeichnet. (Verlagsinfo)
    COVERRECHTE: APOLLON TEMPEL-VERLAG

    Dieser Gedichtzyklus umfasst fünfzig Reimgeschichten über das liebenswerte Ehepaar „Max Mustermann und Lieschen Müller.“ Die Leserinnen können den vergnüglichen Episoden voller Wortwitz folgen und an den Erlebnissen teilhaben, die von der Illustratorin Elisabeth Denner gekonnt in Szene gesetzt wurden.

     

    Die humorvollen Verse erinnern an die Gedichte von Eugen Roth und sie sind aus dem Leben gegriffen, warmherzig und dabei ausgesprochen unterhaltsam, mit leichter Hand geschrieben, oft bewusst mit der Sprache spielend. Sie fangen Stimmungen ein und eröffnen Perspektiven zum Nachdenken und Diskutieren.

     

    Die humoristischen Gedichte bieten sich ebenfalls zum Vorlesen an und können als Aktivierung und literarische Beschäftigung für und mit SeniorInnen eingesetzt werden. Eine heitere, aber dennoch anspruchsvolle Lektüre für Jung und Alt. (Verlagsinfo)

    COVERRECHTE: LIMES-VERLAG

    »Lisa Wingates ergreifender Roman basiert auf verbrecherischen Adoptionen in den USA bis 1950.« (FÜR SIE)

    Der Dauer-New-York-Times-Bestseller, von den Goodreads-Lesern zum besten historischen Roman 2017 gewählt! 
    Ein bewegender Roman über das kraftvolle Band, das Geschwister verbindet, über verborgene Geheimnisse und ihre heilende Wirkung, wenn man sie endlich lüften darf …
    Ihre Geschichte beginnt an einem schwül-heißen Sommerabend im Jahr 1939, doch erst über 70 Jahre später wird sie erzählt werden können — aber davon weiß Avery Stafford noch nichts. Für sie hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie eines Tages auf die 90-jährige May Crandall trifft. Die Fremde erkennt ihr Libellenarmband, ein Familienerbstück, und sie besitzt ein Foto von ihrer Großmutter. Was hat May mit ihrer Familie zu tun? Avery stößt schon bald auf ein unglaubliches Geheimnis, das sie zurück in ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte führt …
    Memphis, Tennessee, 1939: Die zwölfjährige Rill Foss und ihre vier Geschwister leben mit ihren Eltern in einem Hausboot auf dem Mississippi. Als die Kinder eines Tages allein sind, werden sie von angeblichen Beamten in ein Waisenaus gebracht. Rill hat ihren Eltern versprochen, auf ihre Geschwister aufzupassen. Ein Versprechen, das sie auf keinen Fall brechen will, aber es wird ihr alles abverlangen, vielleicht mehr als sie geben kann …

    Ein zutiefst bewegender Roman, inspiriert von einer wahren Geschichte.

    Lisa Wingate: Die wahre Geschichte zu den “Libellenschwestern”Hintergrundinformationen zu den “Libellenschwestern”

Loading Likes...