Meine Meinung zu “Hochsensibel geboren” von Prinzessin Märtha Louise und Elisabeth Nordeng

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! € 12,00 [D] inkl. MwSt. € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis) Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-22238-4 NEU Erschienen: 11.06.2018 Dieser Titel ist lieferbar. Weitere Ausgaben: eBook (epub)
Die Prinzessin, die den Erbsentest nicht bestand und einen anderen Weg ging!

Die Prinzessin auf der Erbse. Eine wahre Geschichte.
Was es bedeutet, mit der besonderen Gabe der Hochsensibilität im öffentlichen Interesse zu stehen, musste die norwegische Prinzessin Märtha Louise bereits früh erfahren. Sie und ihre Freundin Elisabeth Nordeng spüren und erleben vieles ungefiltert und intensiv: Farben, Geräusche, Gefühle. Ihre Sinne sind auch in vermeintlich alltäglichen Situationen besonders empfangsbereit, was jedoch schnell zur Belastung werden kann. Wie die Autorinnen gelernt haben, diese Wahrnehmungen positiv für sich und ihr Umfeld zu nutzen und sich gleichzeitig abzugrenzen, wenn alles zu viel wird, davon erzählt dieses intime Bekenntnis. Das sehr persönliche Buch einer der beliebtesten Vertreterinnen des norwegischen Königshauses. WERBUNG: Verlagsinfo. Goldmann-Verlag

Weiterlesen “Meine Meinung zu “Hochsensibel geboren” von Prinzessin Märtha Louise und Elisabeth Nordeng”

Loading Likes...