Ich lese was, was du nicht liest! Zeig mir dein Herzensbuch! Mitmachaktion, 02.12.2018


Jede Woche stellen Anne und ich ein Buch vor, welches unser Herz nachhaltig erreichen konnte. Dies können ältere- oder neue Bücher sein. Wenn es sich um ältere Bücher handelt, schreibe ich einfach nur ein paar Sätze, von den Dingen die mir im Gedächtnis geblieben sind. Das ist manchmal noch erstaunlich viel. 

Weitere Higlights findet Ihr hier:

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! FOTO: @GISELA SIMAK VON GISELAS LESEHIMMEL!

Ich besitze diese Ausgabe seit 1973. Peter Alexander hat mich Jahrzehnte begleitet. Nie vergesse ich seine Shows, die jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit ausgestrahlt wurden. Das war bei uns daheim ein richtiger Festtag. Dieses Büchlein enthält wunderschöne weihnachtliche Bilder.

 WERBUNG! COVERRECHT: VERLAG!!

 

 

 

 

Peters Weihnachtsplatte Schöne Weihnacht ist auch heute noch bei vielen Menschen Kult. Von “Leise rieselt der Schnee” bis “Stille Nacht” enthält das Buch einfache Noten. Ich habe alle immer mit meiner Flöte gespielt. Besinnliche Weihnachtsgeschichten und Verse komplementieren die weihnachtliche Stimmung.

Dieses Büchlein hat die Bezeichnung “Herzensbuch” mehr als verdient. Es ist für mich ein Stück unbeschwerte Kindheit. Es weckt viele Erinnerungen. Es erinnert mich an sämtliche Weihnachten, die ich in meiner Kindheit erlebt habe. Schon vor diesem Buch hatte Peter Alexander eine tragende Rolle bei uns. Jeden Heiligabend wurde sein Weihnachtsplatte gespielt. Wir Kinder mussten in unseren Zimmern warten, bis wir gerufen wurden. Dann kamen wir in ein abgedunkeltes Wohnzimmer, dessen einzige Lichtquelle der Christbaum war. Wer “Stille Nacht” gesungen hat, könnt Ihr ahnen 🙂 😉 Der Peter halt. Später habe ich dann auf der Flöte gespielt. 

Diese Ausgabe ist schon sehr alt. Gebraucht ist sie noch erhältlich. Ich bin glücklich darüber, dass es dieses Büchlein geschafft hat, auch heute noch einen Platz bei mir zu haben. Wunderschöne Geschichten und Lieder, stimmen einen auf Weihnachten ein. Die Empfehlungen von Peter Alexander dürften jeden, der Weihnachten mag, erfreuen. 

Mein absolutes Herzensbuch

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent! Lasst es Euch gut gehen.

 

 

Loading Likes...

4 Gedanken zu „Ich lese was, was du nicht liest! Zeig mir dein Herzensbuch! Mitmachaktion, 02.12.2018

  1. Guten Morgen liebe Gisela,
    das ist ja eine ganz wundervolle Aktion die Du gestartet hast. Wenn man dieses Büchlein so auf den ersten Blick sieht, dann denke ich so an meine Oma, die solche Sachen auch mochte. Das ist irgendwie nostalgisch und weckt mein Interesse. Wenn ein Büchlein über mehrere Jahre einen begleitet, dann ja wird es einfach zum Herzensbuch. Bei mir ist es auch ein Weihnachtsbuch mit Geschichten, Gedichten uvm. weil ich mich noch daran erinnern kann, wie ich jedes Jahr zu Weihnachten darin gelesen habe 🙂
    Eine wundervolle Adventszeit und liebe Grüße
    Andrea ♥

  2. Guten Morgen Andrea

    Danke. Ja, mir gefällt diese Aktion sehr gut. Es werden wieder Bücher herausgekramt, die wirklich einen Platz in meinem Herzen gefunden haben.

    Danke für deinen netten Besuch und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere