Literarische Weltreise! Blogparade bei Hundertmorgenwald! 1. Europa!

Gerne möchte ich mal versuchen, genügend Länder für diese Blogparade zusammen zu bekommen.

Heute möchte Petrissa von Hundertmorgenwald das von uns sehen:  Bücher die in Europa spielen. Wenn Ihr  Hundertmorgenwald anklickt, erfahrt Ihr die genauen Regeln zur Parade. Da ich zwei Wochen Zeit habe, fange ich mal an. Es werden bestimmt noch Bücher dazu kommen. Wenn Ihr die Titel anklickt, kommt Ihr entweder zu meiner Rezi oder zum Verlag. Ich habe fast alle Bücher gelesen. Zumindest belagern sie meine Regale. Die Romane spielen oftmals in verschiedenen Ländern. “Die Vergessenen” liegt noch auf meinem SuB! Bei der der Recherche nach Romanen, die in Griechenland spielen, wurde es angezeigt. Ich sortiere die Bücher nicht. Ich stelle sie ein, wie ich sie aus meinen Regalen finde. 

 

 

WERBUNG!

Russland: Nichts wäscht weißer als der Tod

Belgien: Die Hauptstadt

Frankreich. Die Eleganz des Igels

Irland: Die Herren der grünen Insel

Italien: Julia

Schweden: Die Frauen vom Löwenhof

Griechenland: Die Vergessenen

Polen: Bernsteintränen

Ungarn: Das Ungeheuer

Norwegen: Töchter des Nordlichts

Spanien: Die Kathedrale des Meeres

Niederlande: Die Eismacher

Portugal: Tango in Lissabon

Luxemburg: Teufelsfrucht: Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers erster Fall

Serbien: Die Totenbraut

Estland: Tipsys sonderliche Liebesgeschichte., Eine Idylle aus dem alten Estland ( Habe ich nicht gelesen und besitze ich bisher NOCH nicht)

Litauen: Aber der Himmel – grandios (Besitze ich nicht und habe es NOCH nicht gelesen)

Bulgarien: Die Entscheidung (Kommt auf meine Wunschliste)

Dänemark: Wie keiner sonst ( Besitze ich nicht und habe es NOCH nicht gelesen)

Finnland: Wunder einer Winternacht: Die Weihnachtsgeschichte (Subt seit 2012 auf meinem Reader)

Kroatien: Die rote Zora und ihre Bande (Mir bisher unbekannt)

 

 

 

                       
 

 

 

Loading Likes...

20 Gedanken zu „Literarische Weltreise! Blogparade bei Hundertmorgenwald! 1. Europa!

  1. Liebe Gisela,

    ich freue mich so sehr, dass Du mitmachst!! Die Rez zu Russland habe ich gerade gelesen und sie hört sich klasse an!
    Die Eleganz des Igels wollte ich auch schon lange mal lesen.

    Vielen herzlichen Dank
    Petrissa ♥

  2. Liebe Gisela,
    freue mich auch, dass du mitmachst! Mein Beitrag ist auch heute online gegangen und wird nach und nach um Bücher ergänzt. Ich hab mit meinen SuB-Büchern angefangen. 😉
    Das mit dem Igel war lange auf meiner Wunschliste und ich hab´s aus den Augen verloren. Dein Russlandbuch kenne ich nicht. Werde ich gleich mal schauen gehen. Bin gespannt, was du noch alles so rauskramst. 🙂
    GlG, monerl

  3. Guten Morgen Gisela!

    Ich hab jetzt kurz entschlossen auch mitgemacht 🙂
    Von deinen Büchern kenne nur “Die Herren der grünen Insel”, das war sehr ungewöhnlich geschrieben, aber mir hat es gefallen!
    Du warst ja ganz schön unterwegs in Europa 😀
    Sehr ungewöhnlich ist Ungarn, ich hab – glaub ich – noch nie eine Geschichte gelesen die in dem Land spielt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

  4. Sei gegrüßt Gisela!

    Das ist aber eine lange Liste O.O
    Ich habe meinen Beitrag eben schon mal getippt, auch wenn er erst nächste Woche online geht. Ich habe 6 oder 7 Bücher gefunden in meinem Regal.

    Von deinen habe ich keines gelesen, kenne aber zwei immerhin vom Titel her ^^’

    Ich würde mich freuen, wenn du nächste Woche vorbei schauen würdest 😉

    Liebe Grüße
    Marina

  5. Hi Gisela,
    du hast ja viele Länder zusammengetragen, aus manchen hab ich (bewusst) noch gar nichts gelesen.
    Die rote Zora hab ich im Fernsehen als Kind gesehen *Ohrwurm_bekomm*, ich wusste gar nicht, dass es auch ein Buch dazu gibt. Für mich war das Mädchen damals fast ein Rollenvorbild, so eine Art wilde Pippi Langstrumpf 🙂 Aber das ist lang her…
    Hier stelle ich Europa-Bücher vor.
    LG,
    Daniela

  6. Hallo Gisela,
    von deinen Büchern kenne ich keines.
    Die ROTE ZORA UND IHRE BANDE kenne ich nur aus TV-Serie, die ich als Kind gesehen habe, aber ich konnte mich nicht daran erinnern, dass es ein Buch dazu gibt und die Serie/das Buch in Kroatien spielt.
    Liebe Grüße
    Martin

  7. Hallo Martin

    “Die rote Zora” kenne ich überhaupt nicht. Ich habe per Internet nach Büchern der jeweiligen Länder gesucht. Ich denke, es gibt tolle Bücher aus Kroatien. Wir kennen sie nur nicht.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    1. Hallo Gisela,
      ich bin mir sicher, dass es in jedem Land tolle Bücher gibt, und nicht alle ins deutsche übersetzt werden. Man ist halt beim Lesen auch auf die Sprachen limitiert, die man selber versteht.
      Liebe Grüße
      Martin

      1. Hallo Martin

        Ich beneide Menschen, die sämtliche Sprachen beherrschen. Lesen können würde mir schon reichen. Muss nicht unbedingt schreiben uns sprechen können. Rezi gäbe es sowieso in deutscher Sprache.
        Träumen darf man, gelle?!

        Liebe Grüße von der Gisela, die mit Händen und Füßen englisch spricht. 😉

  8. Ich habe nur eins Deiner Bücher gelesen, liebe Gisela, und das ist “Wunder einer Winternacht” von Marko Leino. Das fand ich richtig schön. Wenn ich mich recht erinnere, hat es 24 Kapitel, sodass man es wie einen Weihnachtskalender lesen kann.
    “Aber der Himmel – grandios” liegt bei mir schon ein Weilchen und “Die Eismacher” habe ich mir gestern gerade gekauft.

    Liebe Grüße, Anne

  9. Hallo Gisela,

    du hast ein paar tolle Bücher vorgestellt, von denen ich einige sogar kenne 🙂
    “Julia” habe ich gelesen und mag es sehr gern. Auch “Wunder einer Winternacht” kenne ich. Das Buch fand ich nur mittelmäßig, aber den Film finde ich total schön.

    Liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere