Gastrezensentin Tanja Rothert rezensiert: “Fragezeichen” von Ildikó von Kürthy

Verlag: Rowohlt E-Book Erscheinungstermin: 05.10.2009 Lieferstatus: Verfügbar 240 Seiten ISBN: 978-3-644-20121-7 Autorin: Ildikó von Kürthy Illustriert von: Gabo

Klappentext:

«Ein Luftballon zum Lesen. Feinste Lach-Delikatesse!» BILD
Eine Frau die sich langweilt, ist zu allem fähig: Annabel hat seit Jahren denselben Mann und dieselbe Frisur. Sie ist einunddreißig und will endlich was erleben. An einem Sonntagmorgen reist sie nach Mallorca. Am Sonntagabend ist sie verliebt. Glaubt sie. Bis am Dienstag eine Konkurrentin auftaucht. Die ist dünn und liebt den Mann, den Annabel gerade verlassen will. Und das ändert natürlich alles! Verlagsinfo: Rowohlt. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Verlag

Tanjas Meinung

Es ist mein erstes Buch der Autorin. Der Schreibstil liest sich leicht. Kurze Sätze ohne Ausschweifungen mit einer Portion Humor. Eine Geschichte aus dem wahren Leben, die auch mir oder Dir passieren kann. Aus der Beziehung von Annabel und Ben ist gehörig die Luft raus. Der Alltag ist eingekehrt und nichts mehr besonders. Also raus aus der Midlife-Crisis und ab nach Malle. Dort macht sie sich eine bunte Woche mit ihrer Tante. Nach dem Trip ist Ihr endlich klar, was die Zukunft bringt.

Tanjas Fazit

Ein locker leichtes Buch, dass mich des Öfteren schmunzeln und laut lachen ließ. An der Ausdrucksweise erkennt man die Rheinländerin und fühlt sich im Wortschatz sofort heimich. Es hat mir Spaß gemacht, Annabel auf ihrem Weg zu einer glücklichen Beziehung zu begleite

2 thoughts on “Gastrezensentin Tanja Rothert rezensiert: “Fragezeichen” von Ildikó von Kürthy

  1. Guten Abend Gisela und Tanja 🙂

    Das Buch habe ich auch gelesen und ich liebe den Schreibstil von Ildiko.
    Sie hat so eine pfiffige Art und die Geschichten meist so humorvoll und doch nah an der Realität sodass ich fast alle ihre Bücher besitze.
    Auch wenn das Exemplar schon etwas älter ist, kann ich es wärmstens weiterempfehlen.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.