Follow Friday, 18.09.2020! Mitmachaktion!

Diese Aktion findet jeden Freitag bei Yvonne von Ein Anfang und ein Ende statt. Sie stellt interessante Fragen, die ich gerne beantworte. Unter anderem dient die Aktion dazu, mit anderen Bloggern sich auszutauschen. Weitere Infos findet Ihr auf Yvonnes Seite. Heutige Frage: Welche Fragen für den Follow Friday wünscht ihr euch? 

  1. Wie geht Ihr mit Ideenklau um? (Rezis kopieren, Ideen von anderen, Gestaltung des Blogs und viele andere Texte, Fotos usw.!)
  2. Qualität vor Quantität? Dicke oder dünne Bücher?
  3. Habt ihr öfter mal neue Ideen im Kopf, die ihr dann doch nicht umsetzt?
  4. Drei Wünsche für euren Blog.

Besonders die erste Frage ist immer wieder aktuell. Rezis werden kopiert, ganze Blogs geklaut und Ideen von anderen auf dem eigenen Blog integriert. Ein Blog hatte sogar schon mal geschlossen, weil er mitsamt Header und Blognamen geklaut wurde. Ein absolutes No Go!

Welche Fragen würdet ihr euch wünschen? Schaut doch auch mal da vorbei: Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Rina
Nordlicht liest
Giselas Lesehimmel
Kunterbunte Bücherreisen
Buch und Co
Lesekasten
Wortverloren
Lesen und mehr
Bücher, ebooks und mehr
Gila`s Bücherstube

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

 

3 thoughts on “Follow Friday, 18.09.2020! Mitmachaktion!

  1. 1.Wie geht Ihr mit Ideenklau um? (Rezis kopieren, Ideen von anderen, Gestaltung des Blogs und viele andere Texte, Fotos usw.!)
    ***Mittlerweile ziemlich gelassen. Wer mich kopiert, gibt mir eines der schönsten Komplimente. Kein Mensch kopiert Mist . oder ? Da Heidi´s Seite schon mal komplett geklaut wurde, bin ich auch da ziemlich gelassen. Ich hab dem Dieb kräftig in die Suppe gespuckt …*gg. Mehr geht nicht 😉

    2.Qualität vor Quantität? Dicke oder dünne Bücher?
    ***Die dicke des Buches hat nicht unbedingt was mit der Qualität zu tun.

    3.Habt ihr öfter mal neue Ideen im Kopf, die ihr dann doch nicht umsetzt?
    ***aber sicher…*gg

    4. Drei Wünsche für euren Blog.
    *** müsste ich länger drüber nachdenken. Aktuell fällt mir nichts ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.