Follow Friday, 04.09.2020. Bücherneuheiten, auf die du dich dieses Jahr noch freust!

Diese Aktion findet jeden Freitag bei Yvonne von Ein Anfang und ein Ende statt. Sie stellt interessante Fragen, die ich gerne beantworte. Unter anderem dient die Aktion dazu, mit anderen Bloggern sich auszutauschen. Weitere Infos findet Ihr auf Yvonnes Seite. Heutige Frage: Auf welche Neuheiten freut ihr euch dieses Jahr noch?

COVER Michelle Marly White Christmas – Das Lied der weißen Weihnacht Roman Gebunden mit Schutzumschlag, 272 Seiten Rütten & Loening 978-3-352-00939-6 14,00 € *) / 14,40 € (A) Inkl. 5% MwSt. Verfügbar ab: 22.09.2020

Dreaming of a White Christmas.

Hollywood, Heiligabend 1937. Für den erfolgreichen Jazz-Komponisten Irving Berlin aus New York ist dieser Tag stets ein besonderer – er verbindet damit sein größtes Glück und gleichzeitig auch einen schweren Schicksalsschlag. Doch diesen Heiligabend muss Irving, zum ersten Mal getrennt von seiner Familie, unter der Sonne Kaliforniens verbringen. Voller Sehnsucht nach seiner Frau und den Kindern beginnt er an einem Song über die Weihnachtszeit zu arbeiten – und erfährt schließlich, dass auch in Hollywood ein Weihnachtswunder geschehen kann.

Eine bezaubernde Liebesgeschichte und die Geschichte des erfolgreichsten Weihnachtsliedes aller Zeiten Verlagsinfo: atb

Die Schokoladenvilla Zeit des Schicksals von Maria Nikolai ORIGINALAUSGABE Taschenbuch, Klappenbroschur, 640 Seiten, 12,5 x 18,7 cm ISBN: 978-3-328-10407-0 Erscheint am 12. Oktober 2020

Eine unheilvolle Zeit. Ein Familienerbe in Gefahr. Eine Liebe, die grenzenlos ist.

Stuttgart, Sommer 1936: Die junge Chocolatière Viktoria muss ihre Lehrzeit in Frankreich abbrechen, weil die heimische Schokoladenmanufaktur dringend ihre Unterstützung braucht. Die Zeiten sind unsicher, man will die Familie Rothmann aus der Leitung ihres Unternehmens drängen. Noch während sich Viktoria und ihre Mutter Judith mit allen Mitteln wehren, taucht der Schokoladenunternehmer Andrew Miller in Stuttgart auf. Der gutaussehende Amerikaner bringt nicht nur Viktorias Gefühlsleben durcheinander, er bietet den Rothmanns auch einen Ausweg an. Doch ist er wirklich der, für den er sich ausgibt? Als die Ereignisse sich überstürzen, drängt zudem ein lang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht …

Der dramatische letzte Teil der erfolgreichen Bestsellertrilogie, in hochwertiger, veredelter Romance-Ausstattung. Verlagsinfo: Penguin

Verlag: Droemer TB Erscheinungstermin: 30.12.2020 Lieferstatus: Noch nicht verfügbar 576 Seiten ISBN: 978-3-426-30802-8 Autorin: Charlotte Roth

Grandhotel Odessa. Die Stadt im Himmel

Roman

Die Grandhotel-Odessa-Reihe, Band 1

Die glanzvolle Saga über ein Grandhotel am Schwarzen Meer und eine groß angelegte Familiengeschichte von der Bestsellerautorin Charlotte Roth. Eine Liebesgeschichte aus einer Welt, die für immer verschwunden ist.
Odessa im Jahre 1910. Mit einem großen Ball soll im Grandhotel der 21.Geburtstag von Oda, der Tochter des Hotelgründers, gefeiert werden. Es soll ein Fest werden, von dem man in der Stadt, nein, im ganzen Land, noch lange sprechen wird. Oda aber erwartet voll Ungeduld vor allem zwei Gäste: Belle, die Berliner Patentochter ihres Vaters, und Karel Albus, gefeierter Ballett-Tänzer an Odessas neuem, prunkvollem Opernhaus. Schon immer war Oda eifersüchtig auf Belle, da sie befürchtete, ihr Vater könne diese mehr lieben als die eigene Tochter. Trotzdem vertraut sie ihr auf dem Ball ihr großes Geheimnis an: Sie ist bis über beide Ohren in Karel verliebt und hat vor, mit ihm, den ihr Vater als nicht standesgemäß für sie erachtet, noch am selben Abend durchzubrennen. Doch Karel taucht nicht am verabredeten Treffpunkt auf, und Odas Leben nimmt eine unerwartete Wendung …
Dramatische Liebesgeschichte und glanzvolle Familien- und Hotelgeschichte – in ihrem neuen Roman verwebt Charlotte Roth beides auf unnachahmliche Weise miteinander und beschwört Glanz und Elend einer versunkenen Welt und den Glamour eines Grandhotels. Verlagsinfo: Droemer Knaur

Verlag: Droemer HC Erscheinungstermin: 21.10.2020 Lieferstatus: Noch nicht verfügbar 400 Seiten ISBN: 978-3-426-28155-0 Autor: Sebastian Fitzek

Der Heimweg

Psychothriller

Wer das Datum seines Todes kennt, hat mit dem Sterben schon begonnen – der neue Bestseller von Sebastian Fitzek!

Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Nacht nach Hause führt – oder im Notfall Hilfe ruft.
Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.
Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an …

Geheimnisvoll, beklemmend, nervenaufreibend. Sebastian Fitzeks bislang unheimlichster Psychothriller. Verlagsinfo: Droemer Knaur

Es gibt bestimmt noch einige Neuerscheinungen mehr, die mich dieses Jahr begeistern werden. Die werde ich beim Stöbern im Buchladen entdecken. Und bei Euch so?

Schaut doch auch mal da vorbei: Yvonne von Ein Anfang und ein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Rina
Nordlicht liest
Giselas Lesehimmel
Kunterbunte Bücherreisen
Buch und Co
Lesekasten
Wortverloren
Lesen und mehr
Bücher, ebooks und mehr

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

 

 

 

4 thoughts on “Follow Friday, 04.09.2020. Bücherneuheiten, auf die du dich dieses Jahr noch freust!

  1. Das Buch auf welches ich mich dieses Jahr noch freue ist Gestern gekommen
    Winterfreuden von Acufactum. Es ist einiges später erschienen als vorher gesagt,
    Aber das macht fast gar nichts . Jetzt hab ich´s .
    LG heidi

  2. Du hast paar interessante Neuerscheinungen. Ich finde gerade zur kühleren Jahreszeit passen Familiensagen und Historische Bücher besonders gut.

    Ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.