Das meint Gastrezensentin Tanja zu “Sherlock Holmes und der Gentlemen´s Club” von Haike Hausdorf

Foto: @Tanja Rothert

Inhalt:

Der Enkel des angesehenen Mitbegründers eines Londoner Gentlemen’s Clubs bittet Sherlock Holmes um Hilfe, denn die Clubmitglieder scheinen nicht mehr sicher: Schon sechs nächtliche Raubüberfälle sind zu beklagen. Während einige der Opfer unter gravierenden Gedächtnislücken oder Krankheitssymptomen leiden, fantasieren andere von riesigen schwarzen Vögeln oder glauben gar, an der Pest erkrankt zu sein. Ein klassischer Fall für Holmes, der verspricht, das Geheimnis binnen zwei Tagen zu lösen. Unbezahlte Werbung. Coverrechte liegen bei der Autorin.

„Holmes und Watson in alter Manier“

Tanjas Meinung:

Aufmerksam wurde ich seinerzeit auf die Autorin Haike Hausdorf durch das unterhaltsame Buch „Die Geister der Weihnacht gehen in Rente“, welches mir sehr gut gefiel. Ich mag ihre Art zu schreiben. Das bestätigte sich auch bei der Liebesgeschichte „Schneemann mit Herz“. Die Autorin verschafft einfach zu unterhalten.

Dass Haike Hausdorf vielseitig ist bei der Genre-Auswahl zeigt nun auch diese Krimi-Novelle über Sherlock Holmes. Gleich zu Beginn wurde mir klar, das sind Holmes und Watson wie wir sie kennen und lieben. Der Schreibstil ist absolut gelungen der Lebenszeit des prominenten Ermittlers in Anlehnung an Arthur Conan Doyle angepasst. Eine kurze und knackige Ermittlungsgeschichte, in denen Sherlock Holmes mal wieder seinen Spürsinn und seine Kombinationsgabe unter Beweis stellt. Die Autorin hat sich ein absolut passendes Setting für den Fall ausgedacht und versetzte mich gedanklich ins düstere 19. Jahrhundert. Eine klare Leseempfehlung, nicht nur für eingefleischte Sherlock Holmes Fans.

Tanjas Fazit:

Eine absolut gelungene Kurzgeschichte mit dem Ermittler-Duo Holmes und Watson, die für mich viel Potential aufzeigt. Liebe Haike Hausdorf, ich hoffe auf noch weitere Fälle von Sherlock oder vielleicht auch einen Kriminalroman aus Deiner Feder. In mir hast Du auch für künftige Werke einen treuen Fan gefunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.