Meine Meinung zu “Drei Morde für die Mördermitzi” von Isabella Archan

Klappentext:

Mitzi hat einen Draht zu merkwürdigen Menschen. Die neue Freundschaft zu dem Mann, der vor nicht allzu langer Zeit als naiver Enkeltrickbetrüger entlarvt wurde, hat sie nun allerdings selbst hinter Gitter gebracht. Denn der Mann ist inzwischen mausetot, erschlagen – und Mitzis Fingerabdrücke waren am Tatort. Als es ihr gelingt, aus der U-Haft freizukommen, beginnt für Mitzi und ihre Freundin Inspektorin Agnes Kirschnagel eine atemlose Suche nach dem wahren Täter, die sie quer durchs Alpenland führt. Doch der Gesuchte bleibt nicht tatenlos, aus dem Mord wird eine Mordserie, und auch Mitzi schwebt in höchster Gefahr. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Emons Verlag Continue reading

Das meint Gastrezensentin Tanja Rothert zu “Von hier bis zum Anfang” von Chris Whitaker

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erschienen am 01.07.2021
Übersetzt von: Conny Lösch
448 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-07129-1

„Highlight – fesselnd, dramatisch, sehr emotional“

 

Klappentext:

Cape Haven, Kalifornien. Eine beschauliche Kleinstadt vor dem Panorama atemberaubender Küstenfelsen. In diesem vermeintlichen Idyll muss die 13-jährige Duchess nicht nur ihren kleinen Bruder fast alleine großziehen, sondern sich auch um ihre depressive Mutter Star kümmern, die die Ermordung ihrer Schwester vor 30 Jahren nie verwinden konnte. Als deren angeblicher Mörder aus der Haft entlassen wird, droht das fragile Familiengefüge, das Duchess mühsam zusammenhält, auseinanderzubrechen. Denn der Atem der Vergangenheit reicht bis in das Heute und wird das starke Mädchen nicht mehr loslassen … Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Piper Verlag
Continue reading

Das meint Gastrezensentin Tanja Rothert zu “Kleiner Hund und große Liebe” von Rosie Adams

10,00 €

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik

Taschenbuch
Feel-Good-Romane
303 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-18440-8
Ersterscheinung: 30.04.2021

Corgi Harry und die wirre Liebe der Zweibeiner

Klappentext:

Wenn Amor auf vier Pfoten kommt …

Die Köchin Sara kommt mit gebrochenem Herzen im Dörfchen Lyme Regis in Dorset an. Sie hat ihren Freund Victor mit einer anderen erwischt – ausgerechnet in ihrem gemeinsamen Restaurant. Gut, dass Tante Marjorie samt verstauchtem Knöchel gerade Hilfe mit dem Corgi-Rudel braucht. Die Hundemeute bringt Sara auf andere Gedanken, während sie für Marjorie kocht und im idyllischen Ort neue Freundschaften schließt. Ihre Tante kennt nämlich jede Menge Single-Männer und versucht, sie zu verkuppeln. Und dann taucht auch noch ständig dieser verschrobene Colin im Cottage hoch über dem Meer auf. Dass Victor versucht, sie zurückzugewinnen, trägt auch nicht unbedingt zu Saras Seelenfrieden bei. Soll sie ihm eine zweite Chance geben? Erst, als ihr Lieblings-Corgi verschwindet, zeigt sich, wer ein echtes Herz für Sara hat .. Verlagsinfo: Bastei Lübbe. Unbezahlte Werbung. Coverrechte: Verlag Continue reading