Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja, 23.06.2019. SuBabbau! Mitmachaktion!

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher , Tanja von Nordlicht liest und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Jeder darf mit abstimmen. Bis Montag Abend habt Ihr Zeit dafür. Unsere Jury:

Wollt Ihr auch in die Jury aufgenommen werden? Oder wollt Ihr selber drei Bücher jeden Sonntag vorstellen? Dann hinterlasst einen Kommentar.

Dies drei Schätze stelle ich heute vor:

Werbung! Coverrechte: Verlag! Produktinformation Format: Kindle Ausgabe Dateigröße: 2383 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 264 Seiten Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

***Der neue Psychothriller der Erfolgsautorin Jutta Maria Herrmann nur für kurze Zeit zum Einführungspreis***

Er ist ein Mörder.
Du bist dir sicher. Doch niemand glaubt dir.
Er wird dich töten, wenn du ihm nicht zuvorkommst.

Fünfzehn Jahre zuvor. An einem Sommertag zeltet eine Clique Jugendlicher an einem einsamen Waldsee. Noch ein Mal wollen sie miteinander feiern, bevor sich ihre Wege nach dem Ende der Schulzeit trennen.
Am nächsten Morgen sind vier von ihnen tot.

Nur ein Mädchen überlebt schwer traumatisiert. Die Bilder der schrecklichen Nacht sind für alle Zeit in ihrem Kopf. Immer wieder glaubt sie, in Fremden den Mörder ihrer Freunde zu erkennen. Und als er ihr eines Tages tatsächlich gegenübersteht, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Sie ahnt nicht, dass sie damit Ereignisse auslöst, die den Horror der Mordnacht am See noch übertreffen. Info: Amazon

Werbung! Coverrechte: Verlag! Erscheinungstermin: 13.03.2019 Verlag: FISCHER KJB Ausgabeart: Hardcover Kategorien: Kinderbuch / Ab 8 Jahren Preis: € (D) 13,00 | € (A) 13,40 Umfang: 224 Seiten Format: 14,5 x 21,9 x 2,38 cm ISBN: 978-3-7373-4142-4

Ein magischer Garten, zwei beste Freundinnen und ein großes Geheimnis – in dieser Serie werden Mädchenträume wahr! 

Als Tilda aus dem verwilderten Garten nebenan – versehentlich!!! – eine wunder-, wunderschöne blaue Blume über die hohe Mauer mit nach Hause nimmt, ahnt sie noch nicht, welches Geheimnis sie birgt. Einmal an den in allen Blautönen schimmernden Blütenblättern geschnuppert, und – plöpp! – wird man unsichtbar! Klar, dass Tilda und ihre Freundin Anni noch einmal über die Mauer klettern müssen – vielleicht sind da ja noch mehr Zauberblumen? Doch die beiden haben die Rechnung ohne den unheimlichen Besitzer des Gartens gemacht. Der will seine magische Pflanze zurück und lässt die beiden Mädchen nicht mehr aus den Augen …

Der erste Band der neuen Serie – mit vielen magischen Bildern und einem Daumenkino von Eva Schöffmann-Davidov 

Band 2 erscheint im Herbst 2019 – weitere Bände in Vorbereitung. Bände in Vorbereitung.  Verlagsinfo: Fischer

Werbung! Coverrechte: Verlag! Theodore Dreiser Sister Carrie erscheint: 09.2017 Seitenanzahl: 608 Originalausgaben Bandnummer: 392 Aus dem Amerikanischen übersetzt von Susann Urban und mit einem Nachwort von Ilija Trojanow. Originalausgabe, nummeriert und limitiert. Buchschlaufe mit gezeichnetem Cover, metallicblau schimmernder Bezug, bedrucktes Vorsatzpapier, Fadenheftung, Lesebändchen. Gestaltung: Fabian Michael ISBN: 9783847703921 sofort lieferbar 42,00 EUR

Sister Carrie ist ein Klassiker, der an der Schwelle einer neuen Epoche stand, am Beginn des »amerikanischen Jahrhunderts« – jetzt können wir Theodore Dreisers Roman aus dem Jahr 1900 erstmals aus der ungekürzten Urfassung übersetzt lesen.

Carrie Meeber, eine junge Frau aus Indiana, steigt 1889 in den Zug nach Chicago. Ihr persönlicher »american dream« führt sie über Fabrikarbeit und Existenzangst nacheinander in die Arme zweier Männer: des Handelsreisenden Charles Drouet und seines Freundes George Hurstwood, eines mondänen Lebemanns, der für sie Vermögen und Familie aufgibt und mit ihr nach New York zieht. Während dort die motorisierte Moderne anbricht, beginnt die Geschichte ihrer Emanzipation – und ihr Aufstieg zum Broadway-Star Carrie Madenda.

»Sister Carrie ist kein Meisterwerk im üblichen Sinn, sondern ein roher Diamant. Eine Wucht, ein literarischer Tornado.« – Ilija Trojanow in seinem Nachwort Verlagsinfo: Die andere Bibliothek

 

 

 

 

 

Eins haben heute alle drei Bücher gemein: Ein wunderschönes Cover. Sister Carrie befindet sich in einem Schuber. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

10 Gedanken zu „Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja, 23.06.2019. SuBabbau! Mitmachaktion!

  1. Guten Morgen liebe Gisela,

    das ist eine interessante Auswahl die Du da hast. Ich finde zwar nicht dass Du böse bist, aber ich bin diese Woche trotzdem für den Thriller, der könnte auch was für mich sein wenn Du ihn gut findest 😉

    Ich wünsche Dir ein schönes ruhiges WE und lasse liebe Grüße da
    Tanja

      1. Ja, habe eine 3,5 Jahre jüngere Schwester und wir lieben uns sehr! 🥰 Man kann sich das ja leider nicht aussuchen. Ich hatte in dieser Hinsicht zumindest Glück 🍀!
        GlG, monerl

    1. Hallo Andrea

      Ich habe es bereits gelesen und kann es dir sehr empfehlen. Rezi erscheint noch. Im Moment kleben meine Finger an der Tastatur fest. Diese Hitze!

      Danke für deinen netten Besuch und ganz liebe Grüße,
      Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere