Sonntags bei Gisela und Manuela, 05.05,2019. SuBabbau!

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Manuela hat im Moment eine Leseflaute. Zur Verstärkung haben wir eine Jury:

 

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! Produktinformation Format: Kindle Ausgabe Dateigröße: 1481 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 300 Seiten Verlag: Verlagshaus el Gato; Auflage: 1 (4. Mai 2018) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung

Ben, dorfbekannter Bad Boy, verliert sich immer mehr in Alkohol und Gewalt. Als der Richter ihm Sozialstunden auf einem Schäfereihof aufbrummt, spielt Ben mit dem Gedanken, einfach abzuhauen. Doch dann trifft er auf die 17-jährige Lavinia. Ben wird aus dem seltsamen Mädchen nicht schlau. Sie liebt es, sich im Stall und auf der Weide zu verkriechen, versteckt ihr Gesicht hinter einer riesigen Brille und beschäftigt sich ausgerechnet mit Handarbeiten. Ihr Hobby weckt ungewollte Erinnerungen in Ben: an das Patchwork und Quilten seiner Mutter – und an eine längst vergangene Zeit, in der er die
Sommerwärme noch spüren konnte.“In Filmen hatte Ben schon unzählige Male gesehen, wie jemand stirbt. Aber in Wirklichkeit war es ganz anders, jemandem beim Sterben zusehen zu müssen.“ Verlagsinfo über Amazon
WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! Produktinformation Format: Kindle Ausgabe Dateigröße: 4393 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 386 Seiten

Kurzbeschreibung

Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war. Eine Zeit, in der Legenden Wirklichkeit sind. Ein Geheimnis, das nicht offenbart werden darf. Der fesselnde Auftakt der neuen Saga von Marah Woolf.

»Ich kann dir nicht helfen«, flüstere ich. Wenn die Männer uns entdecken, werden sie mich töten und den Engel bei lebendigem Leib rupfen. 
Stöhnend dreht er sich auf die Seite und im Licht des Mondes erkenne ich sein Gesicht. Es ist Cassiel. Der Engel, der mir in der Arena bereits zweimal das Leben gerettet hat. Quer über seine nackte Brust verläuft ein tiefer Schnitt. Glas knirscht unter seinem Körper. Am Kopf muss ihn ein Stein getroffen haben, denn die linke Gesichtshälfte ist blutverschmiert und auch sein Haar ist rot gefärbt.
»Moon«, flüstert er. Seine Stimme klingt dünn.
Er erinnert sich an meinen Namen. Ich bin so überrascht, dass ich innehalte und viel zu viel Zeit damit verschwende, ihn anzustarren. 
»Lass mich nicht hier liegen.« Lange Wimpern senken sich über seine blauen Augen. »Bitte.«
Ein Engel, der um etwas bittet. Trotzdem kann das nicht sein Ernst sein! Wie stellt er sich das vor? Ich habe schon genug Probleme, da kann ich mir nicht noch einen Engel aufhalsen. Mit gesenktem Kopf stolpere ich davon und lasse ihn liegen. 

Im Venedig der Zukunft, besetzt von den Erzengeln und deren himmlischen Heerscharen, führt Moon einen beinahe aussichtslosen Kampf, um ihre Geschwister zu schützen. Ganz auf sich allein gestellt, darf sie niemandem vertrauen, schon gar keinem Engel. 

Spannend, romantisch und fantastisch – mit einer starken Heldin, die alles daransetzt, die zu retten, die sie liebt. Verlagsinfo über Amazon

WERBUJNG! COVERRECHTE: VERLAG! Produktinformation Format: Kindle Ausgabe Dateigröße: 1820 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 316 Seiten Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung

Ein bezaubernder Rosengarten. Ein charmantes Herrenhaus. Aber welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Fassade?

Südengland, 1952.
Schon nach dem ersten Tag in der Rose Hill Psychiatrie weiß Caitlin nicht mehr,
wie sie es dort aushalten soll. Auch wenn sie Freude daran hat, in ihren freien
Stunden den verkommenen Rosengarten wiederherzurichten, ist ihr schon bald klar,
dass die brutalen Therapiemethoden selten hilfreich sind. Erst als ein neuer
Arzt im Sanatorium auftaucht und sich rigoros gegen die menschenunwürdigen
Therapien einsetzt, scheint es einen Lichtblick zu geben. Aber ist das dunkle
Geheimnis, das er mit sich herumträgt, am Ende schlimmer als alles
andere? 

Jahrzehnte später reist die junge Ärztin Dalina aus den USA nach England, um das Erbe ihrer
Großmutter anzutreten. In dem leerstehenden Herrenhaus blättert die Tapete von
den Wänden und zwischen den heruntergekommenen Möbeln findet sie immer mehr
grauenvolle Hinweise, die sie alles, was sie über ihre Großeltern wusste,
infrage stellen lassen. Schon bald drängt sich die Frage auf: Was geschah zu der
Zeit, als die wilden Rosen noch blühten?

——
Zeit der wilden Rosen ist ein spannender Familiengeheimnis Roman mit zwei Zeitebenen. Der Roman ist ideal für Frauen, die gerne historische Romane, eine gute Familiensaga oder Familiengeschichten und Familienromane lesen. Es gibt aber zudem eine kleine Liebesgeschichte, damit auch das Herz nicht zu kurz kommt. 

Momentan gibt es das Buch nur für den Kindle, es ist aber eine Druckversion in Arbeit. Verlagsinfo über Amazon

Erste Leserstimmen zu diesem Familiengeheimnis:

“Zeit der wilden Rosen” ist ein Roman der mich vollkommen begeistert, überrascht und zum Weinen gebracht hat.
Susy Ally, Bloggerin

Die Geheimnisse, die das alte Herrenhaus umgeben, sind so aufwühlend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. 
Carmen Smorra, Bloggerin

Ein Muss für alle Fans von Familiensagen. 
Franziska Scheuermann, Bloggerin

„Zeit der wilden Rosen“ hat mich vollkommen verzaubert. Beide Erzählebenen haben ihren eigenen Charme, ihre spannenden und emotionalen Momente und ihre beeindruckenden Charaktere. 
Monina83, Bloggerin

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

4 Gedanken zu „Sonntags bei Gisela und Manuela, 05.05,2019. SuBabbau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere