Sonntags bei Gisela und Manuela, 17.03.2019. SuBabbau!

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Zur Verstärkung haben wir eine Jury:

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! Deutsches Haus von Annette Hess ePub ISBN: 9783843718165 Erschienen: 21.09.2018 Preis: €16.99

Deutsches Haus

 

Roman

Von der Erfinderin der TV-Serien Weissensee und Ku’damm 56 / 59

»Dieser Roman kommt genau zur richtigen Zeit.« Iris Berben 

Frankfurt 1963. Eva, gelernte Dolmetscherin und jüngste Tochter der Wirtsleute Bruhns, steht kurz vor ihrer Verlobung. Unvorhergesehen wird sie gebeten, bei einem Prozess die Zeugenaussagen zu übersetzen. Ihre Eltern sind, wie ihr zukünftiger Verlobter, dagegen: Es ist der erste Auschwitz-Prozess, der in der Stadt gerade vorbereitet wird. Eva, die noch nie etwas von diesem Ort gehört hat, folgt ihrem Gefühl und widersetzt sich ihrer Familie. Sie nimmt die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass dieser Jahrhundertprozess nicht nur das Land, sondern auch ihr eigenes Leben unwiderruflich verändern wird. Verlagsinfo: Ullstein

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! Preis: € (D) 18,00 | € (A) 18,50 Umfang: 480 Seiten Format: 22,0 x 14,8 x 3,8 cm ISBN: 978-3-7373-5632-9

Chris Colfer Illustriert von: Brandon Dorman

Land of Stories: Das magische Land 1 – Die Suche nach dem Wunschzauber

»In Colfers magischen Reichen steckt mehr, als Disney je zu träumen wagte.« USA TodayAls Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern … Verlagsinfo: Fischer

 

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! 10,00 € inkl. MwSt. BASTEI LÜBBE TASCHENBUCH THRILLER 399 SEITEN ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN ISBN: 978-3-404-17802-5 ERSTERSCHEINUNG: 26.10.2018

SUSI FOX

DAS FALSCHE KIND

THRILLER

(35)

Das erste Kind von Sasha und Mark ist ein echtes Wunschkind. Aber dann erleidet Sasha eine Frühgeburt, bei der ihr Sohn nur durch einen Notkaiserschnitt gerettet werden kann. Als sie wieder zu sich kommt und man ihr den kleinen Jungen in die Arme legt, weiß Sasha sofort: Das ist nicht mein Kind! Aber niemand glaubt ihr, weder die Ärzte oder Schwestern, noch nicht einmal Mark. Sasha jedoch ist überzeugt, dass ihr Sohn mit einem anderen Kind vertauscht wurde. Alleine und gegen alle Widerstände setzt Sasha alles daran, um ihren Sohn zu retten.
Das falsche Kind bietet wahren Nervenkitzel. Der Roman zieht den Leser in seinen Bann, bis man förmlich um Erlösung bettelt.“ Helen Fields Verlagsinfo: Bastei Lübbe
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen!

3 Gedanken zu „Sonntags bei Gisela und Manuela, 17.03.2019. SuBabbau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere