Sonntags bei Gisela und Manuela, 27.01.2019! SuBabbau!

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher und ich 3 Bücher aus unserem SuB vor. Es handelt sich keineswegs nur um alte Exemplare.  Zur Verstärkung haben wir noch 3 tolle Bücherfreundinnen:

Ich bin auf Eure Wahl gespannt. Habt einen erholsamen Sonntag. Lasst es Euch ganz einfach gut gehen.

 

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! Ab 12 Jahre 304 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag und Stanzung Format: 138 x 220 mm ISBN: 978-3-522-20255-8 Preis: 15,00€ Erscheinungstermin: 17.08.2018 Sofort lieferbar. Lieferzeit 3-4 Werktage. Gebundene Ausgabe

Momo

Weltbestseller, Klassiker, Kultbuch – für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren.

Momo, ein kleines struppiges Mädchen, lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit. Doch eines Tages rückt das gespenstische Heer der grauen Herren in die Stadt ein. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe noch Einhalt gebieten kann …

Michael Endes Märchen-Roman voller Poesie und Herzenswärme über den Zauber der Zeit.

Weltweiter Bestseller – übersetzt in 46 Sprachen, über 10 Millionen verkaufte Bücher! Verlagsinfo: THIENEMANN!

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! Aus dem Slowakischen von Mirko Kraetsch (Orig.: Trol) 3. Druckaufl. 2018, 215 Seiten, gebunden ISBN: 978-3-608-50411-8

»Michal Hvorecky ist ein mutiger Mann.«
Die Welt

Osteuropa in naher Zukunft. Ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschließen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt – und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens.

»Ein wütender, frecher Text in einer rasanten, wendigen, niemals langweilig werdenden Sprache. Ich habe uns wiedererkannt, mich gegruselt und amüsiert«
Terézia Mora, Süddeutsche Zeitung, 28.12.2018

Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung Europa ersetzt. Ihr gegenüber steht das diktatorisch geführte Reich, in dessen Protektoraten ein ganzes Heer von Internettrollen die öffentliche Meinung lenkt. Einer von ihnen ist der namenlose Held dieser in einer allzu naheliegenden Zukunft angesiedelten Geschichte. Gemeinsam mit seiner Verbündeten Johanna versucht er, das staatliche System der Fehlinformationen von innen heraus zu stören – und wird dabei selbst Opfer eines Shitstorms. Mit seiner rasanten, literarisch verdichteten Erzählung beweist Michal Hvorecky erneut, warum er der erfolgreichste Autor der Slowakei ist.

»Dieses Buch erzählt vom Albtraum der Aufklärung. Von einer Welt, in der Wahrheit und Lüge gleich viel wert sind. Es spielt in einer nahen Zukunft, die sich aber wie eine unabwendbare Gegenwart anfühlt. Ein umnachtetes Europa, dem der Kompass abhanden gekommen ist, in der Hand derer, denen nichts mehr heilig ist. Ein mutiges Buch. Ein wichtiges Buch. Besser als Michal Hvorecky kann man die Wahrheit nicht erfinden.«
David Schalko, 30.10.2018

»Ich habe mich – wie soll ich sagen – sofort gebeugt, der Komplexität und der Weisheit in Sachen Vergangenheit, die in dem Buch „Troll“ steckt, seiner Rasanz, seinem verhaltenen Optimismus am Ende.«
Michael Kumpfmüller, 17.10.2018 Verlagsinfo: Klett-Cotta

WERBUNG! COVERRECHTE: VERLAG! ORIGINALAUSGABE Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm mit s/w Abb. ISBN: 978-3-570-10319-7 Erschienen am 05. März 2018 Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Wissensbuch des Jahres 2018

Als der Wissenschaftsjournalist Bas Kast gerade 40-jährig mit Schmerzen in der Brust zusammenbrach, stellte sich ihm eine existenzielle Frage: Hatte er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Er nahm sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen, um sich selbst zu heilen. Doch was ist wirklich gesund? Eine mehrjährige Entdeckungsreise in die aktuelle Alters- und Ernährungsforschung begann. Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich typische Altersleiden vermeiden? Kann man sich mit bestimmten Nahrungsmitteln „jung essen“? Vieles, was wir für gesunde Ernährung halten, kann uns sogar schaden. Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filtert Bas Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine wirklich gesunde Kost heraus.

»Welche Nahrungsmittel sind gesund, welche ungesund? Das bestverkaufte Sachbuch des Jahres erklärt es. Wer es gelesen hat, muss zu diesem Thema nichts anderes mehr lesen.«

LiteraturSPIEGEL (24. November 2018) Verlagsinfo: Bertelsmann.

8 Gedanken zu „Sonntags bei Gisela und Manuela, 27.01.2019! SuBabbau!

    1. Hallo Marion

      Ich habe eben mit den Trolls angefangen. Lese im Moment mehrere Bücher. Mal schauen wie ich voran komme.
      Hab einen schönen Abend. Liebe Grüße,
      Gisela

  1. Oh, ich hab dich hier glatt vergessen! Ich bekomme einfach keine Mails mehr von deinem Blog, wenn du einen neuen Beitrag veröffentlichst. Geht das den anderen auch so? Ich hab mich doch schon lange mit meiner Mail angemeldet…

    Wenn ich dann einen vollen Sonntag habe, passiert es leicht, dass ich es vergesse vorbeizukommen. Manuelas Mail bekomme ich immer regelmäßig und gehe dann auch gleich über Handy und kommentiere. Dein Beitrag kommt meist später.

    Ich hätte mich für Momo entschieden. Ich sehe aber, dass du den Troll schon angefangen hast. Viel Spaß damit!
    GlG, monerl

  2. Hallo Monerl

    Ich weiß nicht woran es liegt, dass du keine Mails von meinem Blog bekommst. Vor kurzem musste ich auch dich wieder abonieren. Ich werde mich mal damit befassen und andere fragen. Angela bekommt auch keine Mails von mir.

    Liebe Grüße,
    Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere