sentences from my book #20! Mitmachaktion!

Bei Manuela von Mamenus Bücher habe ich diese Aktion entdeckt. Worum geht es? Jeden Montag auf die Seite von deinem aktuellen Buch gehen und die ersten drei Sätze schreiben. Wenn du auch mitmachst, hinterlasse einen Kommentar. Ich komme dann zum Gegenbesuch. Mit diesem Buch beginne ich heute.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenanfang. Continue reading

Meine Meinung zu „Ich, Eleanor Oliphant“ von Gail Honeyman. Besprechung vom 08.05.2017

Unbezahlte Werbung! Coverrechte: Verlag 11,00 € inkl. MwSt. Bastei Lübbe Frauenromane Taschenbuch 527 Seiten Ab 16 Jahren ISBN: 978-3-404-17679-3 Ersterscheinung: 27.04.2018 Ich besitze die gebundene Ausgabe.

Ich wusste nicht, wann ich mich zuletzt so gut gefühlt hatte – so leicht, so wach, so lebendig. Vielleicht fühlte Glück sich so an?
Eleanor Oliphant ist anders als andere Menschen. Auf Äußerlichkeiten legt sie wenig Wert, erledigt seit Jahren klaglos einen einfachen Verwaltungsjob und verbringt ihre Freizeit grundsätzlich allein. Ein Leben ohne soziale Kontakte oder nennenswerte Höhepunkte – Eleanor kennt es nicht anders.
Doch das ändert sich schlagartig, als Eleanor sich verliebt. Veränderungen müssen her! Nur wie? Der neue Kollege Raymond erweist sich als unerwartete Hilfe … und plötzlich findet sich Eleanor mittendrin im Leben.
„Witzig, bewegend, unvorhersehbar
Jojo Moyes
Ich, Eleanor Oliphant gewann 2017 den Costa Award für den besten Debütroman Verlagsinfo: Bastei Lübbe

Continue reading

Sonntags bei Gisela und Manuela, 26.01.2020. SuBabbau! Mitmachaktion!

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon davon befreit wird. Ab Januar stellt auch Monerl von MonerlS bunte Welt einmal im Monat drei Bücher aus ihrem Sub vor. Jeder darf mit abstimmen. Bis Montag Abend habt Ihr Zeit. Wer in die Jury aufgenommen werden möchte, kann das in einem Kommentar erwähnen. Wer mal darauf Lust hat selber drei Bücher aus seinem SuB vorzustellen, auch. Ihr braucht nicht jede Woche drei Bücher vorstellen, wenn Ihr das nicht möchtet. Es dürfen auch neue Bücher ausgewählt werden. Die liegen schließlich auch auf dem SuB! Da oftmals kein eindeutiges Ergebnis ist, fungiert Tanja von Nicht ohne Buch als Schiedsrichter bei mir. 😉 Unsere Jury:

Das sind meine drei SuBis heute: Continue reading

Meine Meinung zu“Alles was ich dir geben will“ von Dolores Redondo

Was ich dir geben will von Dolores Redondo Unbezahlte Werbung! Coverrechte: Verlag! Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen Originaltitel: TODO ESTO TE DARÉ Originalverlag: Editorial Planeta Hardcover mit Schutzumschlag, 608 Seiten, 13,5 x 21,5 cm ISBN: 978-3-442-75765-7 Erschienen am 25. März 2019 Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ein ungesühntes Verbrechen. Ein grausamer Verdacht.

Der preisgekrönte Bestseller von der »Königin der literarischen Spannung.« Carlos Ruiz Zafón

»Er hatte den Verdacht, dass sein ganzes Leben auf einer Lüge aufgebaut war.« Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Dort ist das Unglück passiert. Dort ist die Polizei auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Dort stellt sich heraus, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardía Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an. Eine Suche, die ihn in uralte Klöster und vornehme Herrenhäuser führt. In eine Welt voller eigenwilliger Traditionen – und in die Abgründe einer Familie, für die Ansehen wichtiger ist als das Leben der eigenen Nachkommen.

  • Ein ungesühntes Verbrechen. Ein grausamer Verdacht.
  • Der preisgekrönte Bestseller von der »Königin der literarischen Spannung«. Carlos Ruiz Zafón
  • Wie weit geht eine Familie, um ihr Ansehen zu retten?
  • »Faszinierend.«
  • Ausgezeichnet mit dem Premio Planeta und dem Premio Bancarella.
  • »Vor dem Hintergrund der wunderschönen Landschaft Galiciens erzählt Redondo eine aufregend verschlungene Geschichte voller überraschender Wendungen. Ein Spannungsroman, bei dem die Leser voll auf ihre Kosten kommen.«
  • Über 400.00 verkaufte Ex. in Spanien. Gesamtauflage Dolores Redondo in Spanien: 1,5 Mio Leser.
  • Erscheint in 21 Sprachen.
  • Verfilmung geplant. Verlagsinfo: btb

Ein Familiendrama, das man nicht so schnell vergisst.

Continue reading

TTT am Donnerstag, 23.01.2020. Mitmachaktion! Schneegestöber!

Jeden Donnerstag stellt uns Aleshanee von Weltenwanderer eine Aufgabe. Heute möchte sie das von uns sehen: 10 Bücher, in denen Schnee eine Rolle spielt! „Winterengel“ habe ich gelesen und rezensiert. Die Rezi muss ich noch von meinem alten Blog rüber holen. „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ habe ich vor vielen Jahren gelesen. Rezi gibt es keine dazu. „Lottes Träume“ lese ich demnächst. Zu allen anderen Büchern findet Ihr eine Rezi neben den nummerierten Titeln. Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Coverrechte liegen bei den jeweiligen Verlagen! Unbezahlte Werbung! Continue reading

Sonntags bei Gisela und Manuela, 19.01.2020. SuBabbau! Mitmachaktion.

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon davon befreit wird. Ab Januar stellt auch Monerl von MonerlS bunte Welt einmal im Monat drei Bücher aus ihrem Sub vor. Jeder darf mit abstimmen. Bis Montag Abend habt Ihr Zeit. Wer in die Jury aufgenommen werden möchte, kann das in einem Kommentar erwähnen. Wer mal darauf Lust hat selber drei Bücher aus seinem SuB vorzustellen, auch. Ihr braucht nicht jede Woche drei Bücher vorstellen, wenn Ihr das nicht möchtet. Es dürfen auch neue Bücher ausgewählt werden. Die liegen schließlich auch auf dem SuB! Da oftmals kein eindeutiges Ergebnis ist, fungiert Tanja von Nicht ohne Buch als Schiedsrichter bei mir. 😉 Unsere Jury:

Continue reading

Meine Meinung zu „Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe“ von Michelle Marly

Unbezahlte Werbung! Coverrechte: Verlag! Klappenbroschur, 496 Seiten Aufbau Taschenbuch 978-3-7466-3349-7 12,99 € *) / 13,40 € (A) Inkl. 7% MwSt.

Auf der Suche nach l’eau d‘amour.
Paris, 1919: Coco Chanel ist es gelungen, ein erfolgreiches Modeunternehmen aufzubauen. Doch als ihr Geliebter Boy Capel bei einem Unfall stirbt, ist sie vor Trauer wie gelähmt. Erst der Plan, ihrer Liebe zu ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche danach begegnet sie dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm an ihrer Seite reist Coco nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte, und kommt schon bald dem Duft der Liebe auf die Spur.
Coco Chanel – eine einzigartige Frau und eine große Liebende. Dies ist ihre Geschichte. Verlagsinfo: atb Continue reading