TTT am Donnerstag, 31.10.2019! Mitmachaktion von Weltenwanderer! Halloween Spezial!

Jeden Donnerstag stellt uns Aleshanee von Weltenwanderer eine Aufgabe. Dieses Mal handelt es sich um ein Halloween-Spezial. Ich hätte nicht geglaubt, dass ich 10 Bücher zusammen bekomme. Anscheinend bin ich doch blutrünstiger als ich dachte ….. 😉 Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Gerne lasse ich mir von Euch heute Gänsehaut bescheren. Uuuuuuaaaaah! » Weiterlesen

Meine Meinung zu „Ruhiggestellt“ von Martin S. Burkhardt. Besprechung vom 20.09.2014.

 

Lenny Eggert freut sich auf ein gemütliches Wochenendfrühstück mit seiner Familie. Doch das Leitungswasser will nicht kochen. Sie wohnen in einem Neubaugebiet. Vielleicht ist das Wasser bei Bauarbeiten verunreinigt worden. Lenny bittet seinen Freund Joachim, eine Probe zu nehmen und im Labor seines Arbeitgebers zu untersuchen. Als Joachim am Ende des Tages wieder nach den Versuchstieren sieht, liegen sie apathisch in ihren Käfigen. Ist eine Substanz mit Absicht ins Leitungswasser gegeben worden, um den bevorstehenden G8 Gipfel zu sabotieren? Hinter dem Neubaugebiet befindet sich das edle Schlosshotel, in dem die Regierungschefs in Kürze einen Abend lang zu Gast sein werden.

Lenny sorgt sich um seine Familie und forscht weiter nach. Kurze Zeit später ruft Joachim erneut an. Die zu Paaren eingesperrten Tiere haben sich gegenseitig zerfleischt. Übrig geblieben sind nur die jeweils Stärkeren.

Ist die Substanz im Wasser dafür verantwortlich? Und wie werden die Menschen darauf reagieren?

» Weiterlesen

Meine Meinung zu „Ausradiert! von Martin S. Burghardt. Besprechung vom 14.03.2016.

 

 

Horror-Thriller 

Wie fühlt sich jemand, der auf einen Schlag für die gesamte Welt unbekannt geworden ist, an den sich weder die eigene Freundin noch die Kollegen erinnern?

Genau das passiert Moritz. 

Als er kurz darauf von nebulösen Erscheinungen angegriffen und beinahe getötet wird, ist das erst der Anfang eines schrecklichen Albtraumes.

Hier könnt Ihr das Buch kaufen: KLICK: Luzifer Verlag

Über den Autor

Martin S. Burkhardt, Jahrgang 1970, hat eine grundsolide kaufmännische Ausbildung absolviert, Pressearbeit für verschiedene Theater gemacht und als freier Redakteur gearbeitet. 2002 gründete er die Musicalzeitschrift »Blickpunkt Musical«, kurze Zeit später die »Akademie Modernes Schreiben«, deren Geschäftsführer er ist.

2007 war er unter den Finalisten beim »rotfuchs Schreibwettbewerb«. Seitdem gilt seine große Leidenschaft der Gänsehaut anderer Leute und dem Verfassen unheimlich gruseliger Geschichten.

» Weiterlesen

(Aktion) sentences from my book # 6! Mitmachaktion!

 

Bei Manuela von Mamenus Bücher bin ich auf diese tolle Aktion aufmerksam geworden.  Jeden Montag findet die Aktion statt. Worum geht es? 1.Gehe auf die Seite die du gerade liest. 2. Zeige drei erste Sätze aus deinem aktuellen Buch. 

Hinterlasst mir Kommentare und ich werde Euch auch besuchen. Ich wünsche Euch eine gute Woche. Lasst es Euch gut gehen. Unbezahlte Werbung! Coverrechte liegen beim Verlag!

Das Wochenende war wunderschön sonnig. Leider bin ich mit meinem Buch aus der letzten Woche so gut wie gar nicht weitergekommen. » Weiterlesen

Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja, 27.10.2019. SuBabbau! Mitmachaktion!

Heute hatten wir traumhaftes Wetter. Was habt Ihr so gemacht? Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende. Lasst es Euch gut gehen.

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher , Tanja von Nordlicht liest und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Jeder darf mit abstimmen. Bis Montag Abend habt Ihr Zeit dafür. Unsere Jury:

Wollt Ihr auch in die Jury aufgenommen werden? Oder wollt Ihr selber drei Bücher jeden Sonntag vorstellen? Dann hinterlasst einen Kommentar. Diese drei SuBis stelle ich heute vor:

Unbezahlte Werbung! Coverrechte liegen bei den jeweiligen Verlagen! » Weiterlesen

TTT am Donnertag, 24.10.2019. Mitmachaktion von Weltenwanderer!

Jeden Donnerstag stellt uns Aleshanee von Weltenwanderer eine Aufgabe. Heute möchte sie das von uns sehen: 10 Lieblingsbücher mit einem überwiegend schwarzen Cover. Das ist mir dieses Mal nicht ganz gelungen. Fast alle Bücher haben mir gefallen. Das eine oder andere subt noch. Jedoch kann ich sie nicht alle als Lieblingsbuch bezeichnen. Ich habe wie verrückt nach 10 schwarzen Covern gesucht 🙂 „After Passion“ wollte ich auch vorstellen. Das Buch ist aber dunkelgrau mit schwarzer Schrift. Wenn ich in den letzten Ecken meiner Bücherregale stöbere, immer wieder murmle, irgendwo muss doch so ein Buch noch zu finden sein, sagt mein Mann: >>Wieder TTT heute?<<   Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Lasst es Euch gut gehen. » Weiterlesen

Meine Meinung zu „Der letzte Magier von Manhattan“ von Lisa Maxwell

Verlag: Knaur TB, Knaur eBook Erscheinungstermin: 02.09.2019 Lieferstatus: Verfügbar 576 Seiten ISBN: 978-3-426-52367-4 (Paperback) ISBN: 978-3-426-45368-1 (E-Book) Autorin: Lisa Maxwell Übersetzt von: Michelle Gyo Werbung! Coverrechte: Verlag!

Die deutsche Erstausgabe des magischen New-York-Times-Bestsellers von Lisa Maxwell.

„Der letzte Magier von Manhattan“ ist der Auftakt einer temporeichen Urban Fantasy-Saga über eine junge Diebin im Manhattan des frühen 20. Jahrhunderts.

Seit Jahrhunderten herrscht Krieg zwischen zwei Fraktionen von Magiern: Während die einen sich dem mächtigen Orden Ortus Aurea angeschlossen haben, fristen die anderen ein Schatten-Dasein im Untergrund. Zu ihnen gehört die junge Diebin Esta, die von ihrem Mentor ins New York des Jahres 1901 geschickt wird, um ein Buch zu stehlen, das als Waffe gegen den Orden dienen soll. Esta schließt sich einer Gang von Magiern an, die wie sie den Orden bekämpfen. Sie gewinnt deren Vertrauen und mehr – und weiß doch, dass sie jeden in der Vergangenheit betrügen muss, wenn sie die Zukunft retten will.
Eine junge Diebin, das New York der Gangs und Gaslaternen und ein uralter Krieg der Magier.

Teil Eins der Urban Fantasy-Dilogie „Die Rätsel des Ars Arcana“. Verlagsinfo: Droemer Knaur » Weiterlesen

Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja, 20.10.2019. SuBabbau! Mitmachaktion!

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher , Tanja von Nordlicht liest und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Jeder darf mit abstimmen. Bis Montag Abend habt Ihr Zeit dafür. Unsere Jury:

Unbezahlte Werbung! Coverrechte liegen bei den jeweiligen Verlagen!

Wollt Ihr auch in die Jury aufgenommen werden? Oder wollt Ihr selber drei Bücher jeden Sonntag vorstellen? Dann hinterlasst einen Kommentar. Diese drei SuBis stelle ich heute vor: » Weiterlesen

1 2 3 39